Frage von sappy1994,

Mobile TAN - Volksbank

Weiß nicht, ob es generell alle Volksbanken betraf, aber vor einiger Zeit wurde ja das TAN-Verfahren umgestellt. Musste beim Onlinebanking entweder mich für mobileTAN oder SmartTAN-Plus entscheiden. Habe die Frist leider versäumt und muss es jetzt nachholen.

Allerdings kostet ein SmartTAN-Plus-Gerät 14,99 EUR einmalig.

Würde ich Mobile TAN beantragen, steht dort: die Bestätigungs SMS bei Freischaltung sind kostenlos. Die GEbühren für die Zusendung von SMS im Rahmen des mobilen TAN-Verfahren können dem Preisverzeichnis der Volksbank entnommen werden.

Nun ja, schön und gut - aber im Preisverzeichnis finde ich nix von mobile TAN. Oder ihr etwa?

http://www.vr-dienste.de/media/files/pdfs/v10006_a01.pdf

Meine Frage an die, die ebenfalls mobileTAN nutzen:

Was kostet es, wenn ich mir per SMS eine TAN zuschicken lasse? Welche Erfahrunge habt ihr gemacht - oder sollte ich besser das Gerät für 14,99 EUR kaufen?

Antwort von ElfieB,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hmm, ich nutze das mobile TAN seit 1 Jahr und habe noch keine Rechung dafür erhalten, auch Abbuchungen in Bezug auf empfangene SMS habe ich nirgens gefunden.

Kommentar von sappy1994,

Ok, vielen Dank für deine Antwort - denke ich werde es dann mal beantragen. Das ist sicher auch der Grund, warum im Preisverzeichnis nichts von SMS auftaucht. Auch Volksbank?

Kommentar von ElfieB,

Ja, auch Volksbank.

Kommentar von sappy1994,

Ok. Hab es jetzt online bentragt, geht wahrscheinlich schneller als per Post. Danke noch mal.

Antwort von marketer,

Meine Empfehlung: Hände weg von den Volksbanken. Das genossenschaftlioche Wesen war einmal eine gute Sache, hat sich aber in den letzten Jahren zu einer scheinheiligen Abzockerbande entwickelt, das keine Gelegenheit auslässt, bei den Kunden abzukassieren.

www.vertrauensschaden-bank.de

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community