Mobile Parkverbotsschilder auch gültig wenn nicht zeitlich begrenzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum sollte ein Verkehrszeichen seine Gültigkeit verlieren wenn es keinen Zusatz mehr gibt?

Du darfst mit 100%iger Sicherheit davon ausgehen das die Schilder gelten und das ein Verstoß auch geahndet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ScentOfMagnolia
29.12.2015, 22:50

Der Bereich war vormals nur mit einem Vermerk für wenige Tagen abgesperrt.
Ich habe dazu das hier auf Wikipedia gefunden:

Temporäre Haltverbote
Hierfür genehmigt die Straßenverkehrsbehörde
auf Antrag kostenpflichtig und nach Interessenabwägung sowie rechtlicher Prüfung ein zeitlich befristetes Haltverbot (der Bereich wird als Bedarfshaltverbotszone bezeichnet).

Dieses "zeitlich befristet" fehlt jetzt aber.


0

Ich vermute, dass die Baustelle nun - überraschend, wie bei fast jeder Baustelle ;-) - länger dauert als ursprünglich geplant.

Man braucht das Halteverbot also länger als ursprünglich angegeben. Wenn man nur die Zusatzschilder dran gelassen hätte, wäre das Verbot nach Ablauf des angegebenen Zeitraums nicht mehr gültig gewesen. So aber gilt es weiter, bis die Schilder entfernt werden.

Schön wäre natürlich gewesen, die Zusatzschilder durch andere mit der neuen Frist zu ersetzen, aber das kostet zum einen Aufwand und Geld (die neuen Schilder müssen ja gemacht werden), zum anderen weiß man vielleicht gar nicht, wie viel länger es dauert.

Dass solche Schilder "zeitlich befristet" aufgestellt werden dürfen, bedeutet m. E. nicht, das die Frist auch angegeben werden muss, sondern nur, dass sie irgendwann wieder entfernt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Behörde kann sogenannte zeitlich begrenzte Bedarfshalteverbote anordnen, die danach auch wieder entfernt werden. So weit so gut.

Soll ein unbefristetes Parkverbot gelten, dann werden Schilder OHNE zeitliche Befristung aufgestllt. Und die gleten nun mal unabhängig davon, ob da davor begrenzte Parkverbote existierten oder nicht.

Mein Tipp jedoch - Behörde fragen, was da Sachen ist. Die müssen das wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der zusatz war primär für die anwohner , damit die sich langfristig darauf einstellen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?