Mobile Musikbox mit Raspberry Pi mit Autobatterie als Stormversorgung ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erfahrungen? Gegenfrage, beherrschst du die einfachsten Grundrechenarten?

Und hast du je verstanden dass eine Autobatterie nur rund 2 Volt liefern kann?
Kaum, gell. Wieso rede ich hier so ein dummes Zeugs, kann nur rund zwei Volt liefern?

Ganz einfach, eine Autobatterie hat wenn sie richtig voll geladen ist, 14,2 Volt.
Leer ist die nicht bei Null Volt, sondern bereits ab 12,0 Volt. Na, wie groß ist die Differenz?

Angenommen die Batterie hat eine Leistung von 40 Ah, dann beträgt die nutzbare Leistung wie viele Watt? für wie lange?

2 mal 40 ergibt 80. Also sind nur 80 Watt für eine Stunde zu erwarten ;-)
Ihr, bzw du willst aber mehr Lärm machen, dir schweben da wohl 100 Watt und mehr Lärm vor. Folglich kannst du dir ausrechnen, wie lange viel Lärm möglich wäre.

Theoretisch wäre dein Plan, dein Projekt möglich. Ob es Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt. So, du bekamst von mir Planungsgrundlagen, nun kannst du überlegen und rechnen, ob sich das lohnt, oder was zu tun wäre, damit es sich vielleicht für 3 Stunden lohnt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Burn91
26.04.2016, 16:17

Eigentlich habe ich mich vorher schon schlau gemacht. Ein Kollege von mir hat nämlich ein ähnliches System und hat gesagt das er locker 4 tage ausgekommen ist. Darum bin ich von dem ausgegangen das es funktioniert

0