Frage von julialjfi, 73

Mobile Datennutzung beim Iphone, das kann nicht stimmen!?

Halööö erstmal Ich habe 1GB Datenvolumen und ein iPhone 6.. In der Regel ist mein /Highspeed)-Datenvolumen nach ner Woche aufgebraucht und das, obwohl ich wirklich fast NICHTS im Internet mache, wenn ich unterwegs bin.. Nur Whatsapp und glg. Snapchat, bei Spotify hör ich nur offline. Eigentlich sollte mein Volumen daher ziemlich lange halten.

Ich habe mal die Statistik "Mobiler Datenverbrauch" in meinem Handy getestet und dort werden riesige Mengen an KB/MB und GB bei den unterschiedlichsten Apps angezeigt, selbst bei Apps, die ich wirklich nie nutze und viele davon vor allem auch offline gestellt habe. Heißt, dass ich z.B. von einer NEWS-APP immer noch regelmäßig unterwegs Benachrichtigungen bekomme, obwohl ich bei dieser sogar die kompletten Benachrichtigungen ausgestellt habe... Und dass auch viele Mengen an Volumen draufgehen für Apps, die ich bisher nie wirklich benutzt habe.. Wo liegt nun der Fehler? Was kann ich machen? Kann ja echt nicht sein, dass ich so viel Geld bezahle, aber dann von meinem Highspeedvolumen gar nichts habe... -.- Hoffe, mir kann Jemand helfen :)

Antwort
von LiemaeuLP, 42

Du kannst in den Einstellungen -> Mobiles Netz unter Mobile Daten Verwenden einstellen, welche Apps Mobile Daten nutzen dürfen

Antwort
von JohnnyAppleseed, 17

Du hast wahrscheinlich die Hintergrundaktualisierung an.

Die solltest du unter Einstellungen, Allgemein, Hintergrundaktualisierung ausschalten.

So wird nur dann aktualisiert, wenn du die betreffende App benutzt.

Antwort
von MatthiasHerz, 34

Einstellungen -> Mobiles Netz -> WLAN-Unterstützung ausschalten (ganz unten)

Einstellungen -> Allgemein -> Hintergrundaktualisierung einschalten, aber für jede App einzeln festlegen, ob es nötig ist.

Verschickst denn öfters Fotos oder Voicemails per WhatsApp oder nutzt es zum Telefonieren?

Solltest Pokémon GO nutzen, hast auf jeden Fall immer ein zu geringes Datenvolumen 😉

Antwort
von Tumor, 38

Wenn du diese Apps, die offensichtlich so viel im Hintergrund downloaden, sowieso nicht verwendest, dann deinstallier sie doch einfach. Und selbst wenn du die Benachrichtigungen der News-App deaktivierst, werden sie trotzdem nur unterdrückt und das Programm agiert dennoch weiterhin im Hintergrund.

Du solltest auch die automatischen Updates im App-Store deaktivieren, falls du das noch nicht hast.

Kommentar von julialjfi ,

Naaaaa ja, ich brauch sie ja dann, wenn ich mal nichts unterwegs bin also W-lan hab :P Und hab ALLES ausgestellt, was man ausstellen kann... Hilft nicht.

Antwort
von ScarFeyzo, 29

Alle diese apps laufen im hintergrund, egal ob du sie nutzt oder nicht. Aus diesem grund habe ich zb keine facebook app drauf, weil diese mir ständig das volumen gesaugt hat. Wetter,news,emails etc. All das wird ständig im hintergrund aktualisiert. Ich als android nutzer habe nur meiner wetterapp die automatische Synchronisation erlaubt. Obs beim Apfel auch geht weiss ich nicht

Kommentar von MatthiasHerz ,

Das stimmt so nicht. Auf dem iPhone lässt sich für jede App einzeln einstellen, ob sie im Hintergrund laufen darf oder nicht.

Kommentar von ScarFeyzo ,

Darauf wollte ich ja hinaus. Man muss es einstellen. Und solange das nicht der fall ist, saugen diese apps internet. 

Kommentar von julialjfi ,

Ich hab alles ausgestellt, was überhaupt möglich ist und das seit Monaten. Das ist eben das Problem, weil es bei mir überhaupt nichts zu ändern schient..

Antwort
von Jiggy187, 34

die benachrichtigungen abzuschalten ändert nichts ;)

du musst in den optionen die hintergrund aktualisierungen und den zugriff ändern

Kommentar von julialjfi ,

Das habe ich bereits alles getan :-D Ändert aber nichts...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community