MobilcomDebitel Vodafone Netz Drittanbieter Abo 4,99?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ivh habe was gefunden,nur ob das der Anbieter ist ist eine andere Frage

http://www.brandiimedia.com/ 

Das ist der absolute Blödsinn da Datenschutz vorzuschieben,es geht um Deine Daten und wenn die für einen Drittanbieter abkassieren sind sie sogar verpflichtet Dir den Anbieter mit genauer Anschrif mitzuteilen,Dir muss die Möglichkeit gegeben werden der Forderung zu widersprechen.Du solltest der Forderung nach Erhalt der Rechnung sofort widersprechen und nur den Tarifpreis Deines Vertrages zahlen,der Anbieter muss das dann dem Drittanbieter mitteilen und der muss dann seine Forderung direkt an Dich richten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, hab heute das selbe Problem erhalten. Bei Mobilcom angerufen. 3. Anbietersperre aktivieren lassen. Die Nummer aus der SMS angerufen. Dort mit 2 Tasten das Abo gekündigt. Bestätigung erhält man per SMS. Mobilcom hat mich darauf verwiesen nochmal in 1-2 Tagen anzurufen, damit der Posten ersichtlich wird für die, dann werden sie entsprechende Schritte einleiten und den Betrag wieder gutschreiben. Die Rufnummer aus meiner SMS lautet: 0800 0000557 . Erste Frage ABO mit dieser Handynummer-JA-Taste 1; Kündigen JA- müsste auch 1 sein. Hoffe das Hilft. Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pritpal0001
11.11.2016, 00:48

Danke für deine Info, ich habe nichtmal eine SMS erhalten.

0

Hallo,

Mobilcom konnte durch drittanbieter das Geschaftsergebnis mal wieder steigern. Was zu tun ist: 1. Beträge zurückbuchen ( nur das bezahlen was auch im genutzt wurde und gewollt. 2. Einzugsermachtigung entziehen 3. Ausserordentl. KÜNDIGEN , DENN MOBILCOM WIRD EUCH DESWEGEN NIE IN RUHE LASSEN. Währendessen neuen Vertrag bei günstigeren Anbieter machen und alte Karte raus.

Mobilcom droht und droht.... das ist alles harmlos. Wie ihr euch am besten zu wehr setzt erfährt man in dem Buch vom Rechtsanwalt Hollweck. Drittanbieter auf der Mobilfunkrechnung. Bitte vorher kurz anlesen und dann loslegen. Ich bin diesen Verein endlich los.trotz versuchtes inkasso und so weiter. Alles harmlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer und immer wieder lese ich..mußte es auch bei einem von mir abgeschlossenen Vertrag feststellen, daß dieser Anbieter sehr unseriös ist!

Das hilft dir jetzt zwar nicht persönlich aber ich würde alle Möglichkeiten ausschöpfen in Erfahrung zu bringen, wer dieser Drittanbieter in deinem Fall ist.

Es muß doch die Möglichkeit geben, es gesagt zu bekommen denn für Mobilcom Debitel öffnen sich ja Tür und Tor um zu betrügen!

Wende dich mal an die Geschäftsführung und trage denen deine Erfahrung vor oder schalte evtl. auch die Verbraucherzentrale ein!

Viel Erfolg..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?