Mobil im Altersheim?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das Altenheim hat keine Garagen oder Parkflächen für Heimbewohner, nur für Besucher. Da gibt es doch Tricks, sagt doch, es steht in der Garage, aber den Schlüssek würde ich schon einkassieren. Man weiß nie, was en Leute so einfällt und das könnte schlimme Folgen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er lässt sich nicht umstimmen, egal was wir tuen. Das wird nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne tatsächlich zwei Rentner, die ihre Autos mit ins Altersheim genommen haben. Einer ist mein inzwischen 90-jähriger Großonkel, dessen Astra allerdings mehr vor dem Haus steht als genutzt wird ;) Aus der Sicht sollte es möglich sein -----------> zumal die Übersiedlung in ein Heim ja nicht bedeutet, dass man nur noch vor sich hin siecht & alle Rechte abtritt!

Allerdings sehe ich hier das Problem, dass dein Opa sich nicht umstimmen lässt & auf das Auto nicht verzichten will. Wenn er dann noch Alzheimer hat, wird es sehr schwer sein, ihn davon abzubringen. Wahrscheinlich könnt ihr gar nichts machen und würdet ihn nur verunsichern.. da ein Alzheimerpatient sein Umfeld verzerrt wahrnimmt & deinem Opa wohl jede "Widerrede" ein Thema sein würde, mit dem er emotional kaum fertig wird bzw. was ihn total verunsichern würde!

Mein Vorschlag: Ich würde wenn ich in eurer Lage wäre gar nichts machen: Lasst ihn das mal gemäß seinen Vorstellungen ruhig probieren, sein Vorhaben durchzuziehen. Spätestens wenn im Heim mal jemand merkt, dass er eigentlich nicht mehr fahrtüchtig ist, wird sich das Problem von selber lösen. Das ist zwar genauso schmerzhaft für den alten Mann, aber dann seid ihr wenigstens aus dem Schneider. Wahrscheinlich wäre er böse auf euch usw., wenn ihr ihm sein Auto wegnehmen würdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dein Opa Alzheimer hat, sollte er nicht mehr Auto fahren. Ihr müsst ihm klarmachen, dass er es bleiben lassen sollte.

Grundsätzlich ist ein Auto nicht verboten, wenn man im Altenheim wohnt. Es ist ja kein Gefängnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?