Mobbing/Schule/ wer hat alles Mitschuld?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erst einmal, das tut mir leid für dich und ihn. Leider gibt es bei vielen Situationen in denen Menschen interagieren, Missverständnisse. Viele Menschen können die gleiche Situation vollkommen verschieden auffassen.
So wie es scheint, kommst du mir jedoch vor als würdest du dich nicht als unfehlbar bezeichnen. Du denkst viel darüber nach was alles passiert ist und ob du wirklich etwas böses getan hast, das muss man wertschätzen.

Auch ich wurde von einigen Freunden von mir in der Schule ab und zu gehänselt. Ich habe auch immer mitgelacht, fand aber vieles gar nicht so lustig. Jedoch habe ich nach einer Zeit verstande, dass wenn ich nichts sage alle einfach weitermachen werden. Nachdem ich das verstanden habe, hat sich das alles wieder zum Guten gewendet.

Es scheint so als würde dieser Junge wirklich noch immer Schwierigkeiten mit seiner Schulzeit zu haben. Jedoch kann man als "Mobber" nicht mehr machen, als sich zu entschuldigen und so wie du vorgeschlagen hast, ein klärendes Gespräch zu führen. Man muss sich hier einige Angriffe gefallen lassen, aber wie man so schön sagt, Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.
Jedoch solltest du dich nicht in die Position bringen lassen, an einem Selbstmord Schuld zu tragen. Personen denen Schlechtes wiederfahren ist, sind trotzdem immer nur für sich selbst verantwortlich. Wenn er sich Hilfe sucht ist das super! Hoffentlich hilft es ihm. Und ein klärendes Gespräch würde ihm vielleicht auch gut tun. Alles andere liegt nicht in deiner Hand...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clavin
28.03.2016, 16:25

Es tut mir wirklich sehr sehr leid was passiert ist, ich wusste nicht das es ihn so trifft!! Ich würde sehr gerne mit ihm tauschen und hab mich mehrmals Endschuldigt mehr kann ich leider wirklich nicht machen!! Nach dem Schubs hatte er paar Kratzer am Rücken ist das Köperverltzung ? Ich hab Gelesen man kann bis 5-10 Jahre Haft bekommen!! Ich bin noch Jung und will nicht meine beste Zeit im Knast verbringen!

0

Ich denke da brauchst du dir keine sorgen zu machen. Ins Gefängnis oder so kommst du bestimmt nicht, es war ja eher als Spaß zwischen euch gemeint. Vielleicht ist er aus einem anderen Grund depressiv geworden und sucht jetzt jemanden dem er die schuld dafür geben kann. Aber so wie du das beschreibst, denke ich das du nichts zu befürchten hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird Dir ein gar nichts passieren. Ihr wart Kinder damals und Du hast Dich lediglich gewehrt. Es wurde darüber gesprochen und Ihr habt Euch gegenseitig entschuldigt. Wie sein weiteres Leben verläuft, was er macht oder nicht macht. Dafür bist nicht Du verantwortlich und es wird Dich auch keiner dafür zur Rechenschaft ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clavin
28.03.2016, 16:22

Rechtlich kann mir nichts passieren oder ? Weil er nach dem Schubs paar Kratzer am Rücken hatte!! 

0

Offenbar habt ihr euch ja damals wieder vertragen. Wenn es ihm jetzt wieder schlecht geht kann er das nicht einfach auf dich schieben, vor allem weil das was er tun will völlig unverhältnismäßig zu deinem damaligen Verhalten ist. Mach dir keine Sorgen, wenn er sich was antut kann man dich nicht verantwortlich machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich gibt es in der Psychologie Symptome, die tatsächlich erst nach Jahren auftreten könnten. Aber: Diese treten dann nur auf, wenn andere Umstände zusätzlich eine Rolle spielen. Es kann sein, dass ihm etwas wiederfahren ist, was ihn depressiv machte, er aber nicht genau weiß was und nun einen Grund sucht. Oder ein Vorfall empfand er nicht wirklich als schlimm aber genau das könnte auch ein Grund für eine Depression sein. Dann ist er zwar deswegen depressiv, weil er das aber als nicht schlimm empfand, sucht er sich einen anderen Grund. Rechtlich gesehen sollte nichts auf dich zukommen können, sofern in der Zwischenzeit nichts mehr passiert ist und du ihm auch nicht gedroht hast oder so (frag dennoch besser einen Anwalt, ich biete keine Rechtsberatung und kann nur aus meinem Wissen heraus kommentieren). Aber du solltest ihn einfach mal aufsuchen und mit ihm reden. Es kann auch sein, dass er alles hochspielt, nach Aufmerksamkeit sucht oder mit dir Scherz treibt. Denn beim Schreiben empfindet man grundsätzlich weniger Scham oder andere Gefühle als beim Reden. 

Viele Grüße,
StayInLife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clavin
28.03.2016, 16:18

Ich hab ihm letztes Jahr gesagt das wir uns treffen sollen er wollte aber nicht er hat mir mit Gewalt gedroht!! Wo ich ihn geschupst habe ist er in einem Busch gefallen und jazzte paar Kratzer am Rücken ist das Köperverltzung ? Ich hab gesagt man bekommt bis zu 5 Jahre Haft stimmt das ? Ich muss aber auch sagen er hat mich mit seinem Sportbeutel geschlagen und wir haben uns aus spas immer mal ein box auf dem Arm gegeben (er auch) 

0

1. Dich trifft keine Schuld, du hast ja nichts ernstes gemacht.
2. Du brauchst dir auch keine sorgen machen, für den Schupser kann man dich nicht wirklich anzeigen, weil er dich ja provoziert hat & wenn er sich was antut dann kann man dir auch nichts vorwerfen.
3. Glaub mir, der wird keine Depressionen haben, der labbert nur.
Ich habe selber Depressionen, Suizid Gedanken, etc. Und das wegen wirklichen Mobbing.
Das was du getan hast war ja kein Mobbing, außerdem hat er dich ja öfter beleidigt als du ihn.

Wenn man wirklich depressiv ist, dann schreibt man nicht einfach mit Leuten denen man paar Jahre oder wie lange auch immer nicht geschrieben hat & sagt den dann einfach "Ich bin depressiv blabla ich bring mich um"
Das ist eher Aufmerksamkeitsschwäche.
Depressive Leute verschweigen sowas & wollen das es so wenige Leute wie möglich, am besten garkeiner weiß.

Lass ihn einfach labbern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen so nen Schubser passiert so etwas extremes auf jedenfall nicht, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clavin
28.03.2016, 16:14

Er ist dann in ein Busch reingefallen und hat ein paar Kratzer am Rücken!!! Ich hab gelesen man bekommt wegen Köperverletzung 5 Jahre Haft!! Ich hab auch davor Mega Angst und kann nicht mehr schlaffen ich hatte noch nie Probleme mit dem Gestüt er und ich haben und mit anderen Freunden immer ein leichten box auf dem arm geben mehr nicht 

0

Was für Gefängniss xD? Egal. Also. Erstmal zu diesem komischen Clown der eine auf dicke Hose macht. Der wurde zu 99% früher mal gemobbt und ist jetzt selbst ein mobber. Wenn er angefangen hat dich mit einer Tasche zu schlagen was übertrieben pussyhaft hoch 20 ist, dann hast du dich eigentlich am ende nur gewehrt und du könntest eine Anzeige machen und bisschen Taschengeld verdienen, was eigentlich auch Pussyhaft hoch 19 ist. Joa und da er, wie schon gesagt bestimmt früher mal gemobbt wurde, fühlte er sich auch von euch gemobbt und hat so ein kak erzählt. Und merk dir eins, beleidige niemanden aus spaß, das ist kein spaß! Wenn der beleidigte mitlacht heißt es, das, dass es sehr unangenehmen für die Person ist und am ende nichts anderes bleibt als zu lachen, damit keiner bemerkt das man die Person ziemlich getroffen hat. Aber am Ende seid nicht ihr Schuld, dass er Probleme hat, sondern etwas viel schlimmeres. Z.b in seiner Vergangenheit. Und jetzt geh schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?