Frage von whitealpaka, 80

Mobbing wegen Transgender?

Hi.
Also ich habe ein Problem und zwar ich bin im falschen Körper geboren und plane es meiner Mutter zu sagen. Wenn ich dann aber nach einer Zeit die Hormon Pillen bekomme ( sry falls ich falsch liege bei dem Wort) und die dann nehme habe ich Angst stark gemobbt zu werden. Ich kann es aber einfach nicht länger in diesem Körper aushalten. Was soll ich tun? Ich weiß nicht was ich tun soll...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lisaasaccount, 54

Wie alt bist du denn? 

Und, bist du dir ganz sicher und hast dir das alles gut überlegt?

Ich an deiner Stelle würde zuerst mit deiner Mutter reden, wenn du Vertrauen zu ihr hast. Ich denke man kann hier im Internet nicht viel helfen, du solltest über alles reden, nicht schreiben.

Und ich würde sagen ob es von den Leuten in deinem Umfeld akzeptiert wird, dass du Hormontabletten nimmst, kommt stark auf deine Altersklasse an.

Ich wünsch dir viel Glück!

Kommentar von whitealpaka ,

Ich bin 14. Und ja ich weiß die meisten würden sagen dass ich noch zu unreif bin um dies zu wissen aber ich bin mir wirklich sicher。

Kommentar von lisaasaccount ,

Ich bin nicht der Meinung, dass das zu früh ist um diese Entscheidung zu fällen. Je früher man weiß, was man will, desto schneller kann man glücklich sein und genau das ist das Ziel. Und vielleicht wird ja alles nicht so schlimm, wie du es dir vorstellst. Lass es doch auf dich zu kommen und mach das, was dich glücklich macht!

Antwort
von PopKorn555, 35

bevor du hormone verschrieben bekommmst mustt du einen Alltagstest bestehen . D.h. du musst dich eh vor alle outen und ich denke es ist gar nicht so schlimm wie du es dir vorstellst. ich hab es mienen Eltern und engen Freunden auch schon gesagt und die haben alle sehr gut reagiert und keiner mobbt mich deswegen.. also hab keine Angst es wird leichter als du denkst nd wenn du es hinter dir hast fragst du dich bestimmt warum du so angst davor hattest :)

Kommentar von whitealpaka ,

Du kennst meine Schule nicht ..

Kommentar von PopKorn555 ,

ja das stimmt aber vielleicht ist es wirklich nicht so schlimm... in meiner schule gibt es auch welche die sich bestimmt darüber lustig machen werden also über mich aber hör einfach nicht auf sie .. das ist dein Leben und wenn du diesen weg gehen willst da geh ihn.

Antwort
von Parazonium, 46

Die Hormontherapie sollte man möglichst früh am/vorm Anfang der Pubertät beginnen, sag es ihr so schnell wie möglich

Antwort
von KuwePB, 39

Geh zu einer Beratungsstelle, die gibt es z.B. in der Uniklinik Münster, die können dir auch ggf. helfen, weitere Schritte einzuleiten.

Kommentar von xXSnowWhiteXx ,

Well said! Kann ich nur empfehlen. Frau Dr. Richter-Unruh als Endokrinologin ist echt klasse! ♡

Antwort
von Maria54321, 32

Heutzutage sind die Menschen schon sehr tolerant, also würd ich mir keine Gedanken darüber machen

Kommentar von whitealpaka ,

Das Problem ist dass an meiner Schule viele  assoziale Leute sind 😕

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten