Frage von Danielbraucht, 118

Wie kann ich Mobbing verhindern?

Ich bin ein Junge und wurde in der Klasse meistens immer gemobbt. Man hat sich immer über meinen Namen lustig gemacht, obwohl es ein 0815 Nachname ist. Mag jetzt nicht genaueres sagen. Auf jeden Fall habe ich darauf immer genervt reagiert, was ich glaube dazu führte dass es immer schlimmer wurde. Bei jeder Begrüßung wurde mir immer mein Mobbing-Name gesagt. Auf Dauer nervte das echt. Jetzt habe ich mir mal gedacht ich versuche einfach darüber zu lachen, weil das was die Mobber wollen ist ja nur dich zum Nerven zu bringen. Und das mit Erfolg. In letzter zeit ist es viel weniger geworden, das Mobben. Was habt ihr für Erfahrungen und wie reagiert ihr darauf? Hab halt nun Angst dass es wieder los geht...

Antwort
von Vaniz, 80

Versuchen darüber zu lachen und nicht darauf einzugehen. Einfach ignorieren und du wirst sehen sie ärgern sich viel mehr, bis sie merken, mit dir können sie es nicht mehr machen :) du musst dir immer denken, dass es Menschen sind die ein niedriges Niveau haben :p

Antwort
von DBKai, 6

Da kann man wohl nicht viel machen... die Mobber verhalten sich unreif und sind selber feige...

Ein Systemumschwung und mehr Sicherheit könnten hilfreich sein um das beenden zu können...

Weg vom Kapitalismus und hin zur Gemeinwohl-Ökonomie... denn unser System ist böse und das spüren die Menschen... es geht nicht um das Wohl aller - es geht darum, dass sich eine Minderheit auf Kosten von einer Mehrheit selbst bereichert... Wenn also unser System mal sozialer wird, werden es auch die Menschen werden... Doch solange unser System noch asozial ist, ist man der gearschte, wenn man sich sozial verhält... das ist ein Problem

Antwort
von user6363, 51

Einfach ignorieren und deinen eigenen Zug fahren. Ich wurde damals auch 'mobbiert' wegen meiner Vergangenheit, ein neues Kind, kann kaum Deutsch, ist plötzlich in der Klasse und rafft nichts? Irgendwann saß ich dann einfach hinten auf Drogen (Der Arzt meinte, ich brauche doch Ritalin und so naiv wie meine Mutti war, hatte es mir auch regelmäßig gegeben obwohl ich es nicht vertrage.), hab meine Sachen gemacht, Abschluss gemacht und Richtung Abi marschiert. Ganz ohne soziale Kontakte aus der Schule, das macht einiges einfacher. 

Antwort
von DerKorus, 43

Du hast recht, solange du darüber lachen kannst haben die Mobber keinen Reiz mehr weiterzumachen, also weiter darüber lachen und nicht so ernst nehmen.

Antwort
von 55555555555555, 18

Ignorier sie einfach, oder denkt dir selbst Nachnamen für sie aus...

Antwort
von Schnaps123, 49

Ich hab damals nem Kollegen Bescheid gesagt, er hat ne Woche später gesagt: "Die rühren dich nicht mehr an, das verspreche ich dir." Und seit dem war alles gut.

Antwort
von leawn, 42

Zurück mobben. Ich wurde selber mal ein paar jahre gemobbt und es ging irgendwann mal vorbei weil ich zurück geschlagen habe und angefangen habe glücklich zu sein. hör nicht auf die anderen..

Antwort
von Diana1781, 17

Am besten Zeig ihnen die Kalte Schulter und ignoriere ich hatte mal das selbe Problem nur das sie sich über den Namen meines Opas Lustig gemacht haben (frag mich echt wieso hahah😂)falls du mal üner das Thema mibbing reden willst kannst mich gern auf insta oder so anschreiben ich heiße dort amy.et😇

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community