Frage von JustinMendes, 74

Mobbing oder nur Ausgrenzung?

Hei ich bin 14 Jahre (Weiblich) und ich geh in die 9.Klasse und zwar ist es so das ich seit der 7.Klasse von meiner Klasse Ausgegrentzt werde oder gemobbt und zwar sagt immer ein Junge immer ob ich fisch möge weil er findet das ich nach fisch schmecke. Und auch von anderen in meiner Klasse muss ich mir solche dummen Spruche anhören. Und soll ich dem Jungen ins Gesicht sagen das es seine Sprüche lassen soll und sich um seinen eigenen Kram kümmeren soll und dass er nicht lustig ist. Manche machen sich auch über meinen Style lustig und ich frage mich echt wann das endlich aufhört. Ich habe genau jemanden in meiner Klasse der mich so akzeptiert wie ich bin.

Ich bedanke mich für jede Art von Hilfe

Antwort
von FurtherMind, 35

Wende dich an einen Vertrauebslehrer, das ist mobbing und keine Ausgrenzung. Wenn du das nicht möchtest, ignoriere die, die dich mobben und halte dich an die, die dich so akzeptieren und mögen wie du bist, alle anderen sind es nicht wert, dass du überhaupt einen Gedanken an Sie verschwendest. Lerne dich selbst zu lieben, alles andere ist unwichtig und ein freund reicht aus, es kommt nicht auf die Menge drauf an, denn da kannst du nicht mehr unterscheiden, wem du wirklich wichtig bist. :) 

Antwort
von Handstomyself, 34

Ich würde das schon als Mobbing bezeichnen. Gegen den Fisch Geruch hilft Deo oder Parfüm. Was den Style angeht. Zieh das an was du willst und diesem Jungen würd ich meine Meinung ins Gesicht sagen. Lass dich nicht runter kriegen. Ich weiß genau wie das ist. Denk immer an das Sprichwort "Wer zuletzt lacht,lacht am besten " 

Antwort
von ErenAckerman, 34

DU DARFST DICH NICHT UNTERKRIEGEN LASSEN!
Es ist wichtig, dass du dominant bist und bleibst und deine Meinung einfach frei äußerst. Du darfst auf keinen Fall Angst oder Schwäche zeigen, denn sonst bist du eibe leicht angreifbare Fläche. Bei solchen Personen geht es echt nicht anders. Und du darfst dich auch nicht von denen ärgern lassen, denn nur so haben sie ihren Spaß. Tu einfach so, als ob es dich nicht interessiert und geh denen aus den Weg. Bleib wer du bist!

Antwort
von newcomer, 29

na dann gehe gegen Mobbing systematisch vor

Kommentar von newcomer ,

Schreibe auf Papier wer wann und wie mobbt. Diese Zettel schickste an
Schulamt deiner Schule und Rektorat. Der Rektor wird sich dann die
einzelnen Mobber in Rektorat einladen und dann bekommt jeder einen
ordendlichen Anpfiff und den Hinweis dass er bei erneuten Mobbing von
Schule fliegt. Seine Eltern werden mit verschärften Verweis in Kenntniss
gesetzt.
Es ist wichtig auch das Schulamt in Kenntniss zu setzen sonst könnt mancher Rektor dies als Harmlos abspeisen.
Du wirst von der Sache anonym bleiben und die Mobber werden gegen dich
auch nichts unternehmen denn sie wissen wenn sie was machen fliegen sie
von der Schule.
Je nach Zeitdauer wird Schulamt an die Klasse einen
Beratungslehrer in die Klasse schicken und dann ist gründlich vorbei mit
jeder Art von Mobbing

wenn du dich fragst woher ich das alles weiss:
Meine Tochter wurde
vor 2 Jahren auch gemobbt. Habe mit E-Mail Rektor und Schulamt
informiert. Die 3 Mobberinnen waren nicht gerade glücklich als sie
einzeln nach 45 Minuten aus dem Rektorat gekommen sind. Seitdem hat es
nie wieder einen Vorfall von Mobbing gegebennun da gibt es gutes Mittel gegen Mobbing

Antwort
von Ilenia36, 15

Also man kann nicht viel machen, trau dich mit dem Lehrer zu sprechen und ich werde seid 8 Jahren schon gemobbt und gleichzeitig gibt es aber Personen die mich akzeptieren wie ich bin...ich bin auch 14...die Lehrer versuchen es dass die andern aufhören, oft klappt es nicht und nach einer Weile hatt dann die Lehrperson sicher auch genug von den respektlosen Schüler/innen und kopf hoch, die anderen sind einfach nur dumm und weil du ein kluges Mädchen bist lassen sie dich hägen und mache so dumm zu dir..Bleib stark und bleib so wie du bist, ich bin mir sicher dass dein inneres ein tolles Mädchen ist, simpatisch, lustig, hilfsbereit und sehr sehr sehr lieb...Es gibt Leute die mit mir ganz und gar nicht klar kommen und voll frech sind, aber ich bin trotzdem lieb und ich schaue immer auf dass innere eines Menschen und akzeptiere und respektiere wirklich jeder aif dieser Welt...wenn du magst, können wir einwenig schreiben. Meine Email: ilenia.yellow@hotmail.com

Lg: Ilenia und glaub mir, du bist tausend mal mehr Wert als solche Idioten die selber in Zukunft auf der Strasse landen und du ein ganz normales Leben haben wirst.

Antwort
von Taddl77, 16

Grüß dich!!

Das sind nur Idioten die nichts in ihrem Leben erreichen wollen und Spaß daran haben, andere unschuldige Menschen zu ärgern. Ich an deiner Stelle würde beim nächsten Auftreten eines 'Streits' (weiß leider gerade nicht wie ich es formulieren soll) ihm/ihr klar und deutlich sagen: 》Hör auf!! Lass mich in Ruhe!!!《. Oder ignoriere ihn/sie, dann vergeht ihnen der Spaß und sie hören auf.
Wenn er/sie dann nicht aufhört, würde ich zum Klassenlehrer/in oder zum/zur Rektor/in gehen!
Ich hoffe, ich konnte dir helfen, einen schönen Tag und mach dir nichts daraus! 😉
Dein Taddl77! 😊😊

Kommentar von JustinMendes ,

Ja danke ich und ein Paar andere Kollegen die nicht aus meiner Klasse sind haben ihm gestern angerufen und ihm mal unsere Meinung gesagt. 

Ich hoffe er hat was draus gelernt

Kommentar von Taddl77 ,

Ich hoffe auch! Das was ihr gemacht habt, ist die vollkommen richtige Entscheidung!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten