Frage von HOMOFOYOLOBOI, 46

Mobbing im Internet, ausgrenzung?

Leider kommt es auf vielen Seiten vor, dass von bestimmten Personen alle Beiträge aus Prinzip gelöscht werden, und somit die Meinungsfreiheit eingeschränkt wird. Was kann man da tun und wie soll man sich da verhalten?

Antwort
von Fragenwacht, 33

Das ist keine Eingrenzung der Meinungsfreiheit.
Du darfst deine Meinung überall über alles äußern, wenn sie keinen beleidigt. Wenn niemand deine Meinung hören will, darf sie gelöscht werden. 

Du musst dir ja auch nicht die Meinung von jedem anhören. 

Kommentar von HOMOFOYOLOBOI ,

ich will sie ja nicht anhören, sonder äußern und auf gewissen Seiten wird man mundtot gemacht

Kommentar von Fragenwacht ,

Du hast sie doch geäußert, oder? Wenn ich ein Bild von mir im urlaub poste und du äußerst deine negative Meinung dazu, darf ich doch wohl dein Kommentar löschen. Wenn das in meinen Augen nicht angebracht ist oder mir nicht gefällt, ist das meine Sache. 

Geäußert hast du sie, ich muss sie mir nur nicht gefallen lassen. 

Kommentar von MadXMario ,

Clever. Deine Sichtweise gefällt mir.

Antwort
von Anonbrother, 27

Ist auch ein Teil von Internetzensur.... Mein Tipp: neues Konto machen, andere legale Möglichkeiten gibt's da wohl nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten