Frage von labello2016, 65

Mobbing, Hilfe was kann ich tun?

Meine Schwester (11) wird gemobbt, was kann ich tun? Wie kann ich weiteren seelischen Schaden verhindern? Wie kann ich sie unterstützen? Jugendamt informieren?

Antwort
von TigerLynx, 18

Rede mit ihr und sag ihr immer wieder mit Nachdruck, dass sie ein toller Mensch ist und du sie lieb hast, dass du weißt, dass sie stark ist etc. Mir hätte das geholfen. 

Mach ihr klar, dass sie sich von keinem einreden lassen darf, dass sie nicht gut genug oder dumm oder hässlich ist. 

Wenn du herausfinden kannst, ob es eine bestimmte Sache gibt, wegen der sie gemobbt wird, könntet ihr an dieser Sache arbeiten. Das hängt aber auch von der Situation ab. Nicht alles, wofür man gemobbt wird, ist schließlich zwangsläufig etwas schlechtes. 

Höre ihr zu, wenn sie mit dir reden will und gehe auf sie ein. 

Ich hoffe, sie ist da bald durch :/ 

Kommentar von labello2016 ,

Ich gebe alles! Danke für deine schöne Antwort :)

Antwort
von Schnoofy, 32

Da Du leider nicht beschreibst, wie sich das vermeintliche Mobbing von dem üblichen Umgang unter Kindern unterscheidet fällt es schwer auf Deine Frage eine fundierte Antwort zu geben.

Kommentar von labello2016 ,

Sie wird ausgegrenzt, es wird gelästert, sie wird beleidigt, sie wird bloß gestellt, ihr wird gedroht, sie wird ausgelacht, sie schikanieren sie bis aufs letzte und sie wird beschmissen.

Die Lehrer machen nix! Sie müssen da selbst durch sagt die Klassenlehrerin. Ich habe keine Lust, dass meine Schwester   wegen unerzogenen, nicht geliebten Kindern sich unwohl fühlt, oder sogar Krank wird.

Das sind unerzogene Rotzgören, die Zuhause keine Aufmerksamkeit bekommen und nicht geliebt werden. Diese Kinder sind hochgradig mit Eifersucht belegt und haben das auch schon laut hören lassen. "Du wirst doch zuhause sowieso aufgefangen und bekommst alles was du willst und brauchst". Meine Schwester wird von meinen Eltern, Großeltern usw. logischerweise geliebt. Und von mir sowieso, deswegen lauf ich da auf hochturen und werde das nicht weiter dulden!!

Antwort
von stefanIhl, 42

Wegen Mobbing das Jugendamt ..nee. Rede mal mit dem Lehrer oder schaue was man machen kann damit sie nicht mehr gemobbt wird. Die suchen sich immer bestimmte Gründe. Sind die ausgemerzt ist es wahrscheinlich, dass es aufhört. 

Antwort
von KleineLady, 38

Wo wird sie denn gemobbt?
Schule? Dann mit den Lehrer reden
Privat? Mit den Eltern reden...

Kommentar von labello2016 ,

In der Schule.

Die Lehrer unternehmen nicht, diese sagen, sie müssen alleine damit klar kommen. Das Problem hierbei ist auch, dass die, die sie mobbt ein Kind mit starkem Migrationshintergrund ist und die Eltern wenig bis kein Deutsch verstehen. Dieses Mädchen ist die Anführerin und "holt" sich alle anderen Mädchen auf ihre Seite.

Was ich leider nicht verstehen kann, ist das sie gerade meine Schwester sich raussucht... Sie ist total hilfsbereit und echt gutmütig.

Ich will ihr irgendwie helfen, dass sie keinen großen Schaden davon trägt und sich das nicht so zu Herzen nimmt. Außerdem will ich das sie selbstbewusst wird und sich wert.

Es ist wirklich soweit das sie im Unterricht einfach angefangen hat zu weinen. Und das geht mir definitiv zu weit.

Ich bin halt auch wirklich kurz davor, da mal richtig auszurasten, aber da es ja keinem was bringt, dachte ich mir hole ich mir erst einmal Rat ein.

Kommentar von labello2016 ,

Hab jetzt was gefunden

Antwort
von BruceN, 17

Wenn man in so jungen Jahren gemobbt wird, ist oftmals eine schlugscheißerische Art schuld daran. Sie muss sich einfach n bissl an die Klasse anpassen, so unpedagogisch wertvoll das jetzt auch klingen mag, aber meinen Erfahrungen nach ist das oftmals der einzige weg.

Kommentar von labello2016 ,

Sie ist definitiv kein Klugscheißer.

Das sind unerzogene Kinder, die Zuhause keinerlei Achtung und Liebe bekommen.

Es interessiert mich auch Herzlich wenig, welche Familienverhältnisse dahinter stecken. Ich hab mir das jetzt ne Weile mit angeschaut und jetzt ist rum. Ansonsten geh ich zum Jugendamt, weil die Verhältnisse bei ihr Zuhause scheinen sind sonderlich gut zu sein. Und ich bin zu allem Bereit, bevor meine Schwester fertig gemacht wird.

Ein wichtiger Aspekt ist evtl. dieser, dieses besagte Mädchen lebt mit ihrer Familie hier in Deutschland nur auf Zeit. Also sprich werden sie ausreißen müssen. Eventuell kann das damit zusammenhängen, dass sie versucht damit ihren Frust abzubauen

Kommentar von BruceN ,

Wie du willst aber oftmals ist eine leichtere Lösung effektiver als eine so umfangreiche, irgendwelche anderen da mit reinzuziehen, macht nichts besser, soviel zum Jugendamt, schon alleine weil die anderes zu tun haben

Antwort
von SoVain123, 33

Wo wird sie denn gemobbt?

Kommentar von labello2016 ,

In der Schule

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten