Frage von LuedigelLeudig, 349

Mobbing durch vergewaltigung und homosexualtitet?

in meiner schule ist ein video von mir im umlauf in dem ich nach dem sport in der dusche vergewaltigt wurde von den anderen jungs aus meinem kurs. in dem video werde ich von 3 jungen misshandelt bis man mich blutend liegen lässt. das video hat nun jeder in meiner schule und alle lachen mich deswegen aus. mir wird vorgeworfen das ich als homosexueller es bestimmt geil fand und es nicht besser verdient hätte. auch wird mir mein sitzkissen geklaut welches ich brauche da ich nach der vergewaltigung einen riss im dickdarm erlitten habe. so quält man mich seelisch und körperlich. ich bin schutz und hilflos und weis nicht was ich machen soll. meine eltern verbieten mir die schule zu wechseln da die nächste schule zu weit weg ist. ich überlege mich umzubrungen um so aus der lage entfliehen zu können. bitte helft mir ich weis nich mehr weiter.

Support

Liebe/r LuedigelLeudig,

Deine Schilderung klingt sehr besorgniserregend. Sprich bitte nach Möglichkeit auch mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). (http://www.telefonseelsorge.de/ )

Du kannst Dich auch jederzeit hier melden (dort gibt es auch extra eine Kinder- und Jugend-Rufnummer): http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

Antwort
von pingu72, 206

Bitte geht zur Polizei und erstattet Anzeige! Die Täter müssen dafür bestraft werden!

Deine Eltern müssen dich von der Schule holen, alles andere wäre unverantwortlich! Notfalls wende dich an andere Verwandte oder ans Jugendamt. Es gibt auch Organisationen für Opfer die dich beraten und dir helfen!

Und bitte, du mußt dich weder dafür schämen noch bist du Schuld!

Antwort
von aringa12345, 141

Hi

Wenn ich dir sagen würde "ich weis wie du dich fühlst" wäre das gelogen!

Niemand kann sich vorstellen was du durchmachst wenn er nicht dasselbe erlebt hat.

Dennoch möchte ich wenigstens versuchen dir zu helfen.

1. Geh zur Polizei und zeig ihnen das Video. Das ist nichts wofür du dich schämen musst! Wenn es dir schwer fällt ruf erstmal an oder geh mit jmd zsm hin. Es ist mit Sicherheit schwer das Video der Polizei zu geben und alles nochmal durchzugehen aber ansonsten kommen die Täter ohne Strafe davon

2. Geh zu irgendjemand. Selbsthilfegruppe, Therapie, Vertrauenslehrer, Telefonseelsorge, Freund egal, aber du brauchst jz jmd der dich unterstüt.

3. Wechsle die Schule, egal was deine Eltern sagen. Mach denen klar was du jeden Tag durchmachst.

4. BRING DICH NICHT SELBER UM wenn du das machen würdest wäre nichts besser. Leiden geht von der Seele aus und nicht vom Körper! Und deine Seele lebt weiter!

Ich wünsche dir viel Kraft!

Antwort
von Berlinfee15, 124

Guten Tag,

unfassbar!

Anzeige sofort und den Rektor dieser Schule davon unterrichten. Hier sollten Sofortmaßnahmen eingeleitet werden.

Das Deine Eltern so reagieren ist absolut unverständlich.

Sicher ist es machbar diese Klasse zu verlassen.

Vielleicht gibt es für Dich auch anderweitig umgehende Hilfe. Wende Dich  an eine Vertrauensperson, die Dir Hilfestellung geben kann.

Nur denke bitte nicht weiter darüber nach Dein kostbares Leben zu beenden. Kämpfe!

Diese Übeltäter müssen eine drastische Strafe erhalten.

Alles Gute für Dich!


Antwort
von kach110, 178

Selbstmord is nie eine Lösung gehe zu deinen Lehrern und zur Polizei und mache bei der Polizei eine Anzeige wegen Vergewaltigung und veröffentlichen von Bildmaterial ohne deine Einverständnis

Antwort
von Ciara1995, 154

Das ist ja grässlich! so etwas darf nicht passieren. Zeig die Jungs unbedingt an. Geh zu einem Psychologen und lass den deine Mutter überzeugen die Schule zu wechseln.. Das ist etwas ganz schlimmer, dass dir passiert ist, sagen die Lehrer nichts dazu? Das geht gar nicht, wenn ich so etwas lese, frage ich mich echt, was für schlimme Menschen es gibt, die jemandem so etwas an tun. Ich wünsche dir alles gute!

Antwort
von JPiffMoosberg, 110

unbedingt zur Polizei gehen! So was darf nicht ungestraft geschehen. Das Video ist ein gutes Beweißmittel, falls man was darauf erkennt ...

Antwort
von XaloCan, 96

Sach mir mal welche schule ich komm mal vorbei und spiel mit denen ne runde in der dusche mal schauen ob die es weiter machen

Antwort
von BBTritt, 47

Zeig die Täter an, auch die die das Video verbreiten.

Lass dich nicht unterkriegen, du hast nichts falsch gemacht.

Antwort
von Sciffo, 131

kanns kaum glauben.. strafanzeige oder ähnliches hat du nicht erwogen? du ärgerst dich nur über das video?

Antwort
von naisenberg, 51

Ich hab nen kollegen dessen vater das auch mal gemacht hat

Antwort
von IsabellaMader, 161

Geh zu deinen Eltern? Polizei! Du kannst die schön anzeigen weil sowas musst du dir nicht bieten lassen

Antwort
von PinguinPingi007, 109

Wenn das stimmt, dann lass das Video erstmal Takedown nehmen:

YouTube: https://support.google.com/youtube/answer/2807622?hl=de

Vimeo: https://vimeo.com/dmca/claim

Gehe dann zur Polizei und zeige diese Leute wegen Körperverletzung an (Antragsdelikt):

§ 223 StGB Deutsches Strafgesetzbuch
Körperverletzung

(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Bringe dich nicht um, das ist doch nur eine Sache.

Antwort
von malour, 81

Du bist vergewaltigt worden  und hast es nicht angezeigt? Ich kann verstehn wie schwer sowas ist, aber bitte  hol dir sofort hilfe.Wissen das Deine Eltern denn? Du bist ein Opfer und wirst noch ausgelacht,das geht überhaupt nicht und das muss bestraft(Täter und Verbreiter) werden.

Geh oder ruf die Polizei und zwar sofort und zum Arzt damit er den Riss bestättigen kann solang er noch zusehen ist. Desweiteren  zum Vertrauensleherer ,Direktor ,Jugrendamt.

Ausserdem brauchst du psychologische Betreuung um das zu verarbeiten . Und es ist völlig egal wellche Neigung man hat, keiner hat das recht, jemanden soetwas anzutun.

Hier ein Hilfstelefon,Kostenfrei 0800 2255530


Antwort
von darkman55, 137

Bitte vertraue dich der Polizei an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten