Mobbing (früher)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kenne ich auch. Bei vielen Opfern kommt es erst sehr viel später wieder hoch. Man kann durch Mobbing schlimme psychische Folgeschäden bekommen.
Für mich ist ein Schulbesuch z.B. nicht mehr möglich. Auch der Kontakt zu gleichaltrigen funktioniert überhaupt nicht mehr. Folge: Keine Ausbildung, keine Freunde.
Auch was das soziale Leben angeht, ich kann mit anderen Menschen nicht umgehen.

http://www.onmeda.de/psyche/mobbing-folgen-von-mobbing-10349-4.html

http://m.welt.de/gesundheit/psychologie/article141926473/Viele-Mobbing-Opfer-sind-ein-Leben-lang-gezeichnet.html

http://www.mobbing-beenden.de/mobbing-folgen/mobbing-folgen.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke auch oft an damals. Hatte ne schwere Kindheit.
Und es hat Spuren hinterlassen. Ich habe eine Angststörung und bin bei ner Psychologin. Würde ich dir auch empfehlen. Es hilft wirklich, allein weil du schon weißt dass die Psychologin immer für dich da ist. Sie ist nett und hilft dir all deine Ängste und Probleme langsam abzuarbeiten. Sie wird nach ein paar Stunden wie ein guter Freund für dich.
Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9845Punkte
09.09.2016, 18:05

ja ist bei mir auch so.. leider :/ aber ich gehe auch nicht zum Psychologen

0

Was möchtest Du wissen?