Frage von Lexus1790, 351

Mmf fühlt man sich als Frau benutzt?

Habe die Erfahrung gemacht, und wollte wissen wie es euch geht? Fühle mich nur benutzt, ich wurde überrascht und habe dann halt mit gemacht als plötzlich 2 da waren er und sein Freund

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Sexualitaet, 261
  • Du WURDEST benutzt und hast dich benutzen lassen. Warum hast du denn Sex mit einem Mann, den du nicht begehrst und mit dem du es nicht wirklich von Herzen möchtest?
  • Du solltest dich nie wieder zu Sex hinreißen oder missbrauchen lassen, ohne wirklich zu wollen. Und dazu gehört, den Mann (oder die Männer) zumindest sexuell zu begehren, selbst von der Situation erregt zu sein und das ganze zu genießen. 
  • Eigentlich sollten neben Begehren auch noch Zuneigung und Vertrauen vorhanden sein, um so etwas Intimes wie Sex miteinander zu teilen. Von Liebe will ich hier noch gar nicht sprechen...
  • Bitte überdenke mal ganz genau, wie viel oder eher wie wenig deinem Freund wohl an dir liegen kann, wenn er dich einfach mal so von seinem Freund benutzen lässt. Ich denke nicht, dass diese Partnerschaft auch nur noch irgendwas wert ist. Schau den Tatsachen in die Augen! Würde er dich lieben, hätte er dich nicht geteilt.
  • Zum Abschluss noch konkret zur Frage: Nein, bei MMF muss sich eine Frau nicht benutzt fühlen. Es kommt ganz darauf an, was sie selbst will und wie ihr die Situation gefällt. Je mehr sie selbst Herr der Lage ist und entscheidet und das Ganze anbahnt, desto besser wird sie sich dabei fühlen.
Antwort
von SarahTee, 245

Ich finde es falsch, dass ohne, dass du davon wusstest, ein Dritter dazu gekommen ist. Sowas sollte man absprechen und sich auch dran halten. Irgendwie wurdest du da schon benutzt. ohne, dass sie an deine Gefühle gedacht haben. Wenn es zu dritt gedacht war, dann soll er das auch sagen.

Antwort
von PrincessMirii, 180

Ich verstehe die Frage nicht ... kannst du mir es noch einmal erklären´?

Antwort
von voayager, 184

Vielleicht hat es ja dennoch Spaß für dich gemacht.

Antwort
von Aleqasina, 188

Wieso hast du es mitgemacht, wenn du es eigentlich nicht wolltest?

Kommentar von Lexus1790 ,

ich wurde nicht vergewaltigt habe aber mit gemacht und ihn kannte ich aus dem Netz, habe ihn paar mal getroffen und dann hatte er einen freund dabei.

Kommentar von Aleqasina ,

Riskanter Leichtsinn. Netzbekanntschaft, nur ein paarmal getroffen, und dann gleich...

Eigenes Risiko.

Kommentar von Interessierter7 ,

nächstes Mal genauer abklären, was Ihr tun werdet. Längere Kennenlernphase einbauen vielleicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community