Frage von juliebee, 20

MMedikamenten Nebenwirkung?

Mich hat mal interessiert ob man also beispielsweise wenn eine Nebenwirkung von Tabletten Ausschlag ist und ich die Tablette schon öfters genommen habe und nie etwas passiert ist. Ob es dann trotzdem irgendwann zu dem Ausschlag kommen kann oder passiert es dann gleich bei der ersten Einnahme dazu. Ich meine damit Tabletten die man nur selten nimmt und nicht regelmäßig.

Antwort
von fiibue, 10

Ich versteh dein Anliegen... ich denke es wäre sehr unwahrscheinlich das du nachdem du das medikament schon des öfteren genommen hast, diesmal eine derart schlechte nebenwirkung auswirkung auf dich hat.. Natürlich kann aber (wie im Beipackzettel beschrieben) des öfteren nebenwirkungen vorkommen sei es leicht übelkeit o.ä.

Antwort
von sushi01, 9

Ließ doch einfach die Nebenwirkungen die im beiliegenden Zettel draufstehen :D 

Antwort
von LGWatson, 13

Ich versteh die Frage nicht ganz...
Wenn du einen Ausschlag wegen eigene Tablette hast solltest du die nicht noch mal nehmen... Allergien können plötzlich auftreten

Kommentar von juliebee ,

Nein ich meine beispielsweise eine Nebenwirkung ist das man nicht übergeben kann. Und man musste sich nie übergeben dann verträgt man das Medikament ja oder !?

Kommentar von fiibue ,

mit Ausschlag meinte sie nicht den Hautausschlag, sondern "ausschlaggebend"

Kommentar von LGWatson ,

Ah ok...
Wenn ich's jetzt richtig verstanden habe dann heißt es nicht dass - nur weil du dich übergeben hast, die Tablette dann auch wirkt. Es kann natürlich sein dass du wenn du dich übergibst - das Medikament in der Tablette wieder raus k****. Dann kann dir das Medikament natürlich nicht mehr helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten