Frage von Immerim, 48

MMädchen ansprechen?

Wie spricht man ein Mädchen an ohne peinlich rüberzukommen

Antwort
von Myosotis16, 2

http://www.frauenhandbuch.com/kapitel3/Anleitung-wie-man-eine-Frau-anspricht_1_1...

Die erste Phase besteht aus drei Komponenten.

A) Du sprichst sie an und erreichst, dass sie sich dafür interessiert was du zu sagen hast.
B) Du vermittelst ihr deine Qualitäten. Sie wird dir als Resonanz darauf zeigen, dass sie an dir interessiert ist.
C) Du ermunterst sie, dass sie sich in das Gespräch mit einbringt und selbständig Engagement zeigt. 

Ihr Interesse wirst du mit Komplimenten/positiven Signalen belohnen.
Phase I: Anziehung: I. Anziehung 1. Frau ansprechen

(Phasendauer ca. 2-5 Minuten)

Du hast dein Juwel, jene Frau die du gerne kennen lernen möchtest ausfindig gemacht. Nun gehst du innerhalb der ersten wenigen Sekunden, nach dem du die Frau aufgespürt hast, auf sie zu und sprichst sie mit deinem "ersten Satz" an.

Bevor du sie ansprichst, setzt bei den allermeisten Männern ein ganz natürlicher Mechanismus ein:

Du wirst jetzt erst einmal Angst empfinden.

Dies ist ein instinktives Gefühl und lässt sich leider nicht komplett verhindern. Das ist aber halb so schlimm, denn je häufiger du mit fremden Menschen sprichst, um so weniger Angst wirst du in Zukunft dabei empfinden.

Inhaltsverzeichnis

Sofort ansprechen
Erste Satz
Indirekt
Direkt
Spontan
Körpersprache
Gestik
Körperausrichtung
Nicht zaudern

Der Grund, warum die Frau deiner Begierde bereits nach wenigen Sekunden ansprechen solltest, ist einfach. Je kürzer die Zeitspanne ist, in der du den Flirt eröffnest, umso weniger wirst du über mögliche negative Konsequenzen nachdenken.

Zudem würdest du mit langem Abwarten deinen eigenen sozialen Wert enorm senken:

Du schaust sie an, schaust weg, schaust sie wieder an, schaust wieder weg... Das wirkt unentschlossen und feige und ist nicht das Verhalten eines selbstbewussten Mannes mit Alpha Status.

Der erste Satz

Viele Männer denken, sie müssten wenn Sie eine Frau ansprechen, etwas furchtbar einfallsreiches sagen und sie damit beeindrucken.

In Wirklichkeit ist das absolut nicht so! Im Gegenteil:

Der erste Satz ist lediglich eine Einleitung in ein Gespräch, grundsätzlich kommt es nicht darauf an, was man sagt sondern viel mehr wie man es vermittelt. Selbst eine unsinnige Bemerkung oder ein trivialer Satz kann der erfolgreiche Beginn eines Flirts, sein, wenn er entsprechend interessant vorgetragen wird.

Wir erinnern uns:

Kommunikation besteht zu 38% aus Tonlage und Klang, 55% sind Körpersprache und Gesten und nur 7% wird durch den eigentlichen Inhalt des Gesprochenen vermittelt!

Es gibt im Prinzip drei Varianten, wie du eine Frau am besten erfolgreich ansprechen kannst:

A ) Indirekt: Mit einer Frage oder einem Thema dass du dir bereits im Voraus ausgedacht hast.
B) Direkt: Du sagst ihr dass du sie interessant findest und sie kennen lernen willst.
C) Spontan: Du greifst ein spontanes Element aus der Umgebung auf und kommentierst es, womit du die Frau in ein Gespräch verwickelst.

Indirektes Ansprechen
Mit der indirekten Methode, wirst du die Frau mit individuellem, vorgefertigtem Material ansprechen, dass du vorher bereits, einschließlich der richtigen Körpersprache, präzise ein geübt hast.

Individuell bedeutet:

Du hast dir selbst dein eigenes Material ausgedacht, dass zu deiner Person und deinen Lebensverhältnissen passt. Die folgenden Beispiele sind also nur Schablonen, Muster nach denen du dein eigenes Repertoire gestalten kannst.

Du benutzt also keinen Flirtspruch im klassischen Sinn, kein "Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick, oder soll ich nochmal reinkommen?", denn du willst die Frau weder beeindrucken, noch ihr zeigen dass du sie kennen lernen möchtest. Zudem kennt jede Frau die Standard SMS Flirt Sprüche in- und auswendig und würde sofort in "Wieder mal ein einfallsloser Typ der mich anbaggern will" Abwehrhaltung gehen.

Mit dieser Vorgehensweise musst du dir im Ernstfall keine Gedanken darüber machen, was du denn der Frau überhaupt sagen sollst.

Du bist immer sofort startbereit.

Beispiele:

Wenn du eine Gruppe mit mehreren Personen ansprichst, benutzt du entweder eine "Meinungsumfrage" oder erzählst eine kurze Geschichte.

Beispiel 1

Du: "Hey Leute, darf ich euch kurz mal stören? *keine Pause* Ich hatte gerade eine Diskussion mit einem Freund.

Und zwar ging es darum, wie Frauen darauf reagieren würden,*Pause* wenn sie einen Typen kennen lernen und erfahren, dass sein ganzes Bett voll mit Plüschtieren aus seiner Kindheit ist. *Pause*

Was würdet ihr von so einem Typen denken? Geht das, oder geht das gar nicht? *schaue beide Frauen an*

Frauen: "Ja, also ich fände das blablabla"

Du: "Könntet ihr euch vorstellen, mit so jemanden eine Beziehung einzugehen? *keine Pause* Ich muss gleich zurück zu meinem Kumpel, ich frage dass nur weil ich letzte Woche, im Wartezimmer beim Zahnarzt, einen Artikel darüber gelesen habe..."

Frauen: "Ja/Nein ginge schon, nicht blabla " *die Frauen diskutieren aufgeregt*

Du: "Krass, ihr geht ja ab wie bei 'Britt – Der Talk um eins!'

Frauen:"Hihi, blablabla..."

Wenn sie dich fragen, was in dem Artikel über das Thema stand, weißt du dass du die 1. Phase überwunden hast und sie nicht mehr wollen, das du sie in Ruhe lässt und verschwindest.

Du bist kein Störfaktor mehr für sie.

Wenn dich ein fremder Mann, sagen wir mal auf der Fußgängerzone ansprechen würde und dir die Frage stellte: "Waren sie schon einmal in einem usbekischen Fraueninternat Kaffe trinken?", was wäre die erste Frage die du dir stellen würdest?

Richtig. Warum fragt mich der schräge Typ das! Wichtig bei einer solchen "Meinungsumfrage" ist also, dass du begründest warum du das eigentlich fragst ("weil ich letzte Woche, im Wartezimmer beim Zahnarzt, einen Artikel darüber gelesen habe."), ansonsten wirkt die Frage aufgesetzt und unglaubwürdig.

Gute Gründe sind etwa, du hast mit Freunden darüber diskutiert und möchtest noch eine weibliche Meinung dazu, du hast es irgendwo gelesen, im TV gesehen usw.

Beispiel 2

Du: "Entschuldige, darf ich dich kurz mal was Fragen? *keine Pause* Bist du ein Katzen oder Hunde Typ?"

Sie: *Fragender Blick*

Du: "Ich meine, magst du lieber Katzen oder Hunde? Manche Mensche mögen ja beispielsweise, dass Hunde darauf hören, wenn man ihnen was sagt und andere lieben die Selbstständigkeit von Katzen. Also Katzen oder Hunde?"

Sie: Hmm, Katzen. (Sagt sie Hunde, dann wandelst du deine Antwort auf Hunde um)

Du: "Großartig, ich bin nämlich gerade auf dem Weg zu meiner Cousine, *auf die Uhr schau* ich muss auch in ein paar Minuten da sein. Also sie hat zwei Katzen Babys/Hunde Welpen geschenkt bekommen und sie will ihnen einen besonderen Namen geben. Ihre Idee war "Amy" und "Winehouse", ihre Lieblingssängerin, aber finde Winehouse ist ein furchtbarer Name für eine Katze. Wie findest du denn hmm beispielsweise "Be" und "Yonce" oder "Lady" und "Gaga"?"

Sie: "Blablabla"

Du: *scherzhaft* "Oh mein Gott, deine Vorschläge sind ja noch furchtbarer als meine." *lächel*

Sie: Hihi, du bist gemein... blablabla

Die Begründung deiner Frage ist hier offensichtlich. Du schaffst eine soziale Interaktion, indem du ein angenehmes Bild in ihrem Geist erzeugst (Katzenbabys) und nach ihrer Meinung fragst, anschließend neckst du sie ein wenig. Die meisten Menschen geben gerne Ratschläge, genau hier setzt das Konzept einer "Meinungsumfrage" an. Du fragst die Frau deiner Begierde nach Rat bzgl. eines Problems.

Suche dir dabei ein Thema aus, dass Frauen allgemein interessiert, wie etwa soziale Interaktion, Musik, Pop Kultur, Beziehungen (verständlicherweise nicht deine Eigene), Freundeskreis, Unterschiede Mann/Frau, Kleidung, Frisuren, Schmuck, Schuhe usw. und denke dir dazu eine passende Frage aus. Die Frage kann ruhig absolut trivial sein, sie sollte nur Spielraum für soziale Interaktion bieten.

Die Frage sollte immer einen nachvollziehbaren Hintergrund haben und nicht einfach mit Ja oder Nein beantwortbar sein. Sehr hilfreich ist auch, wenn du ihr klar machst, dass du sie nicht lange aufhalten wirst, weil du zeitlich kurz gebunden bist.

Ansprechen einer Frau

Das Ansprechen einer Frau, ist gleichzeitig, das Wichtigste als auch das Unwichtigste im Flirtprozess:

1. Es ist das Unwichtigste, da eine Frau nach einigen Minuten Gespräch vergessen haben wird was du als Erstes zu ihr gesagt hast.

2. Der erste Satz ist nur das Vehikel mit dem das Gespräch überhaupt erst beginnen kann.

3. Kaum eine Frau weiß noch, was ihr Freund, bei der ersten Begegnung als erstes zu ihr gesagt hat, denn Prinzipiell spielt es keine Rolle.

4. Gleichzeitig ist es aber auch das Wichtigste, das du bei einem Flirt tun wirst:

5. Wenn du keine Frauen ansprichst, wird kein Flirt zustande kommen.

Es gibt keine andere Möglichkeit eine Frau, kennen zu lernen außer dass du sie ansprichst. Trotz Emanzipation, selbstbewussten Frauen und gleicher Rechte ist das Ansprechen eine Männerdomäne geblieben. Frauen werden nur in den aller seltensten Fällen selbstständig ein Gespräch beginnen. Und selbst wenn dies einmal passieren sollte, ist es aller höchstwahrscheinlich nicht die Frau nach der du suchst.

___>>>> Weiter geht es, wenn du dem oben angegebenen Link folgst.

Antwort
von TheAllisons, 19

Sag einfach mal "Hallo, wie geht´s"

Antwort
von SimonBay, 29

Sei einfach so wie du immer bist. Dir kann nichts passieren, und wenn du dir zu unsicher bist warte einfach noch ein bisschen das ergibt sich dann ganz von allein :)

Antwort
von superlolly, 12

Einfach ganz normal :D 

Antwort
von BridgeWay, 26

Sich nicht verstellen wäre ein wichtiger Punkt.

Antwort
von lucky88888888, 16

Wo willst du sie denn ansprechen? In der Schule? Auf der Straße? Im Verein? Mein größter Tipp wäre wirklich, wenn du eine Unterhaltung mit ihr anfangen willst, geh zu ihr hin und gib ihr einfach ein Kompliment. Z.B. "Hey, einen guten Style hast du. Woher kaufst du dir deine Klamotten?" Oder irgenwie sowas.

Was auch noch ein guter Tipp ist, sie über Insta oder Snapchat anzuschreiben "Hey, gehst du nicht auf meine Schule?" sowas in der Richtung. Aber natürlich braucht man dafür eine menge Mut, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Mein Motto:3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten