Frage von RyanHoitar, 57

Mixtape selber machen , aber womit?

Hi !
Ich würde gerne aus meinen auf dem Laptop befindlichen MP3 Dateien ein Mixtape erstellen . Ich finde leider nur den Mixtape Maker auf CHIP.de , da steige ich aber nicht ganz durch.
Gibt's jmd der sich damit auskennt oder kann einen anderen Empfehlen ?

Ich würde zudem gerne die Dauer der Lieder bestimmen bzw zurecht schneiden , sodass ich einen fließenden Übergang zum nächsten Lied bekomme . DAS ist soweit Ichs erkennen konnte mit dem Programm von CHIP nicht möglich.

Würde mich über Tips freuen

Antwort
von orion91, 36

Audacity kann alles was du dafür brauchst - erfordert nur etwas Zeit zum einarbeiten bietet dafür aber viele Möglichkeiten und ist kostenlos

Kommentar von RyanHoitar ,

Guck ich mir heute Abend mal an :)

Kommentar von RyanHoitar ,

So , ich hab mit Audacity nun mein erstes , ca 30mix Tape.
Nach dem Speichern würde es mir als 108KB große AudacityProjectFile (aup) ausgegeben.
Um das jetzt in MP3 zu wandeln brauch ich lediglich ein Programm dass mir dass umwandelt , richtig ?

Kommentar von spreewalder ,

Du hast das Problem bestimmt schon gelöst, aber als offizielle Antwort: Ja, brauchst du 😉

Antwort
von spreewalder, 38

Vielleicht kann dir "Magix Musik Maker" helfen 😉
Ist nichts DAS professionellste, aber für's erste reicht es denke ich alle mal.

Gruß spreewalder

Kommentar von RyanHoitar ,

Ich suche mal und guck mir das an :)

Kommentar von spreewalder ,

Alles klar, bei Fragen meld dich einfach und auch ob es was ist oder nicht. 😉

Kommentar von RyanHoitar ,

Hast du die Demo oder Vollversion ?wenn Voll , was kostet die ?

Bzw werd ich mit der Demo (30 Tage kostenlos) glücklich ?

Kommentar von RyanHoitar ,

Achso , du hast ihn gar nicht , hmmm :/

Kommentar von RyanHoitar ,

Pardon , habs gefunden . Kaufpreis liegt bei 59,99€ 😮😮

Kommentar von spreewalder ,

Ich hatte mal die Vollversion (durch Computer Bild, deshalb kann ich dir kein Preis sagen 😕), hab sie aber nicht wirklich genutzt.
War aber relativ gut, kannst ja wenn du das Programm nicht dringend brauchst in den nächsten Wochen mal beim Zeitungshändler um die Ecke oder wo anders bei der "Computer Bild" schauen, vielleicht hast du Glück und das Programm ist dabei. Sonst kannst du erstmal die Demo nutzen und dir erstmal anschauen, ob es dir gefällt. 😉

Ps. Ich schau mal ob ich eine Alternative finde 😉

Kommentar von RyanHoitar ,

Ich lade es eben mal runter und guck mir das an. Brauchs nur kurz zum probieren bzw einfach ein paar Lieder zusammen Schnipseln und gut , will ja keine Karriere starten 😄
Viel Dank für deine Bemühungen

Kommentar von spreewalder ,

Okay, no problemo 😉

Kommentar von RyanHoitar ,

Also ich habs getestet. Ich vermute dass ich einfach nur bissl dumm bin . Das proframm selbst ist nicht verkehrt aber tatsächlich nur als Vollversion brauchbar. Habs dann gestern gleich wieder gelöscht

Kommentar von spreewalder ,

Hm... okay, ich schau mal nach einer Alternative. Tut mir leid für den Reinfall ;/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten