Mitwohnung Kabel selbst kümmern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn alle Wohnungen in diesem Haus an die fest installierte Kabelanlage zwar angeschlossen sind, aber in Deiner WHG der Empfangsanschluss noch nicht freigeschaltet ist, so müsstest Du in der Tat einen eigenen Kabelvertrag mit dem ortsansässigen Kabelanbieter zum Empfang abschliessen.

Alles absolut o.K. in so einem ( von Dir beschriebenen ) Fall.

Du KANNST statdessen auch DVB-T nutzen, sofern in Deiner WHG empfangbar ohne aufwendige Antennenanlage ausserhalb Deiner WHG. ( also noch mit Zimmerantenne empfangbar )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wie beim Telefon: Mußt dir einen Anbieter suchen und bei dem einen Vertrag abschließen. Wobei ich nicht weiß, ob es mehrere Anbieter für ein und denselben Kabelanschluß gibt. Aber google weiß sicher Rat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir auch so. Jemand der kein TV will, muss nichts abonnieren. Willst du TV, (und im Mietvertrag sind Sat Anlagen verboten) musst du Kabel Abonnieren oder eventuell geht es über IPTV...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du musst einen Vertrag mit einem Kabelanbieter abschließen und selbst zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung