MitWarum wem bin ich eigentlich mehr verwandt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eltern und eigene Kinder sind jeweils Verwandte ersten Grades.

Geschwister sind Verwandte zweiten Grades.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genetisch gesehen bestehst du jeweils aus einem halben Gensatz Mutter und Vater.

Deine Kinder bestehen zur Hälfte aus dir und dem Kindesvater.

Mit deiner Schwester teilst du quasi den erhaltenen Gensatz. Sie hat ebenso wie du einen jeweils halben Gensatz deiner Eltern. Lediglich die Rekombination ist anders, als bei ihr, sonst wärt ihr eineiige Zwillinge.

Am dichtesten bist du daher genetisch an deiner Schwester dran.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich gesehen mit allen bis auf Geschwister gleich viel. Rest ist persönliche Auslegungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung