Frage von XxRipperxX, 53

Mittlerweile gehen mir diese billigen Fouls auf den Sack! Würdet Ihr härteren Fußball akzeptieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kevin1905, 19

Ich gucke hauptsächlich Premier League.

Weniger Schauspielerei, weniger Rumgeheule. Wenn nichts gebrochen oder gerissen ist, spiel gefälligst weiter.

"Rugby is a thugs' sport played by gentlemen whereas football is a gentlemens' sport played by thugs!" ;-)

Antwort
von 19hundert9, 18

Härter nicht unbedingt, aber die ganzen Schauspieler die bei jeder kleinen Berührung sich am Boden wälzen obwohl sie normal weiterlaufen hätten können entweder links liegen lassen oder sogar mit einer gelben Karte bestrafen.

Aber grobe Fouls welche schwere Verletzungen nach sich ziehen können gehören genauso hart bestraft.

Antwort
von Shinjischneider, 27

Im Gegenteil sogar.

Ich wäre dafür, dass man härter bestraft. Vor Allem das pussyhafte Gemotze, die ewigen Schwalben, das verletzt spielen und die verdammten Rudelbildungen gehören abgestraft.

Dann wird vielleicht auch mal wieder Fussball gespielt.

Antwort
von FragaAntworta, 31

Ich würde besseren akzeptieren, wenn es jemand härter mag, dann gibt es noch Rugby

Kommentar von XxRipperxX ,

Ich finde, man sollte den Bodycheck erlauben!

Kommentar von kevin1905 ,

Das Rempeln mit anglegtem Arm ist laut Regelwerk ohnehin erlaubt. Es wird viel zu oft abgepfiffen.

Antwort
von ALLcharALL, 8

Härter nicht , ist ja alles fair, es sind die Spieler die es zu hart aussehen lassen .

Antwort
von seppoli, 30

Das Problem sind die Spieler, die bei jeder kleinen Berührung abheben und so tun, als wären sie schwer verletzt. Sowas gehört einfach gestraft, d.h. bei Schwalben muss härter durchgegriffen werden. 

Als bestes Beispiel sie hier die ganz miese Schwalbe von Marcelo gegen Wolfsburg zu nennen. Er läuft mit dem Kopf voran in seinen Gegenspieler und spielt dann den sterbenden Schwan. Widerlich.

Kommentar von XxRipperxX ,

Da gebe ich dir recht! Im Gegenzug sollte man das kleinliche nicht abpfeifen. Bei der EM oder WM sieht man es deutlich, wie viele unnötige Gelbe Karten verteilt werden...

Antwort
von Gameslam123, 22

ja sicher, nein mal ganz ehrlich jeder Fussballer könnte mal faierer Spielen, und muss sich nicht bei der kleinsten Berührung hinfallen lassen. Da gibts genug Mannschaften als Beispiele: Hamburg, Bremen, Hoffenheim, ....

Antwort
von Militaerarchiv, 10

Nö, sehe die Spieler lieber auf dem Platz als im Lazarett ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten