Frage von KingAlex111, 7

Mittlere Reife wiederholen nach Abschluss?

Hey Leute, ich hätte eine Frage an euch, ich habe dieses Jahr meinen Realschulabschluss geschafft aber leider mit 3,3. Ich hatte private Probleme im ersten Halbjahr und habe das erste Halbjahr deswegen an der Realschule im letzten Jahr enorm verhauen. ich hatte einen 4,2 gesammt Schnitt. Im zweiten Halbjahr habe ich mich so verbessert das ich es auf einen 2,6 gesammt Schnitt gepackt habe, weil ich mein Leben wieder auf die Reihe bekommen habe sagen wir es so. Jetzt zu meiner Frage, ich möchte wirklich gerne ein Abitur machen aber ich habe nur die Info bekommen das es keine einzige Möglichkeit gibt es auf ein Abitur zu schaffen. Kann man die Realschule wiederholen nachdem man schon die Realschule geschafft hat?

Antwort
von Joshua18, 4

In NRW hast Du das Recht, die Klasse 10. nochmals zu wiederholen, wenn Du den Q-Vermerk nicht erreicht hast.

Das kannst Du bevorzugt an einer Berufsfachschule Typ II in einem Jahr machen, obwohl Du auch auf eine FOS oder Höherer Berufsfachschule gehen könntest. Nur bekommst Du dort leider niemals einen Q-Vermerk, wie es auf der Berufsfachschule möglich wäre.

Die Berufsfachschule würde auch eine nachfolgende einschlägige Ausbildung um 1 Jahr verkürzen, so dass dies in diesem Falle keinerlei Zeitverlust wäre.

Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung (z.B. auch rein schulisch) steht Dir in jedem Fall der Weg zum Abitur über Schulen des 2. Bildungsweges wieder offen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten