Frage von joratz, 30

Mittlere reife nachholen möglichst in einem Jahr Abendschule vs Fernschule?

Hallo,

bin gerade an einer Volkshochschule um meine mittlere Reife nachzuholen. Leider werden da nur 5 Fächer unterrichtet. Da mir die Naturwissenschaftlichen Fächer an meiner Schule fehlen möchte ich die schule wechseln. Entweder Abendreal 2 Jahre oder fernschule 2 Jahre, wenn möglich auch nur ein Jahr. kann mich nicht entscheiden, da ich mir gar nicht vorstellen kann, wie das bei einer Fernschule genau abläuft? Vielleicht kann mir jemand genau erklären iwie das abläuft? Für was ihr euch entscheiden würdet und warum? Was wäre vom Schwierigkeitsgrad einfacher? Hat schon mal jemand weniger als zwei Jahre gebraucht für die Fernschule ist das überhaupt möglich?

Antwort
von robi187, 30

fernschulen vorsicht! da springen mehr ab als die zugeben wollen.

aber ich würde statt ein jahr verschenden lieber eine lehre machen und die besser wie ???? (ländersache) abschließen und du bekommst die mittlere reife dazu?

Kommentar von joratz ,

Verschwendung ist es nicht ganz im gegenteil ne lehre hab ich schon lange... Möchte noch eine machen, dafür wird der real gebraucht. Hast du selbst Erfahrungen mit fernschule gemacht oder woher weißte des mit den absringern ?

Kommentar von joratz ,

zu meiner Lehre gabs den reals nicht dazu da der durchschnitt etwas zu schlecht war

Kommentar von robi187 ,

weis nicht was du von beruf bist aber mit dem sog. meisterabi hast kannst auch studieren. das kann man auch als kaufmann in dem man bei der ihk den betriebswirt macht es ist halt wichtig ein staatlich anderkannter kur >630h

Kommentar von robi187 ,

ja wollte auch mal ein fernkurs machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten