Frage von selinali4567, 31

Mittlere Reife abebrochen, wie bewerben?

Hey und zwar hab ich wie oben schon steht meine mittlere reife für einen Aushilfjob und anschließend eine Ausbildung abgebrochen.. Jedoch ist es überhaupt nichts für mich und ich quäle mich tag täglich .. Also ich arbeite momentan im Einzelhandel und möchte unbedingt ins Büro. Kann mir vielleicht jemand Tipps geben wie ich das in der Bewerbung schreiben kann, dass ich vielleicht doch irgendwo eine Chance habe ?

Antwort
von DerHans, 18

Ohne einen einigermaßen guten Schulabschluss wirst du IMMER nur Jobs finden, die dich nach kurzer Zeit "anöden".

Da musst du noch mal auf Die Schulbank.

Antwort
von Lightway111, 12

Was hast du denn für schulische Qualifizierungen?

Im Internet gibt es viele Hilfestellungen was alles in eine Bewerbung gehört.

 U.a. Deckblatt, Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse.

Was wirklich super helfen kann, ein Praktikum. Schreibe einfach einer Firma  in einer Seite, wer du bist, was deine Hobbys sind, wieso du gerade in dieser Firma das  Praktikum machen möchtest etc. etc.

Wenn du in dieser Praktikumswoche dich beweisen kannst stehen deine Chancen super!

Allerdings gehört dazu Engagement. Du musst zu den Leuten aber auch einfach passen. Das kann den ein oder anderen Fehler auch gut machen.

Aber das wichtigste ist: Bewirb dich, schieb es nicht auf, das unterscheidet auch einfach einen Schwätzer von einem Macher.

Ich wünsche dir viel Glück.

LG

Antwort
von robi187, 13

oh, gehe zum arbeitsamt und lasse dich beraten?

ansonst frage mal die andwerkskammer ob sich noch freie ausbildungsplätze als bürokaufman frei haben?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten