Mittlere Kraft , Arbeit (Mechanik)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kraftstoß:      S = F ∙ Δt       (F = konst.)

Impuls:           p = m ∙ v

Kraftstoß = Impulsänderung:        S = Δp = m ∙ Δv    (m = konst.)

Wenn die Kraft (F) eine Funktion der Zeit (t) ist, dann gilt für den Kraftstoß:

S = ∫ F(t) dt

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne nur die resultierende Kraft, die sich aus verschiedenen Kräften und unterschiedlicher Richtung ergeben (Kräftezug, ~Parallelogramm oder Abi Vektorenrechnung). Wer hat den Begriff mittlere Kraft genannt und nichts dazu erläutert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?