Frage von Mineforscher, 21

Mittelfußknochen war gebrochen. Nun versuche ich seid 2 Tagen wieder aufzutreten. Aber meine Ferse tut dann immer weh. Ist das Normal?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von hello05, 14

Oft tut es einige Tage später noch weh, besonders wenn etwas gebrochen war und du den Fuß lange nicht belastet hast.Trotzdem ist es gut, wenn du schon versuchst aufzutreten. Je eher du ihn VORSICHTIG wieder belastest desto schneller geht es weg/heilt es, da dann die Durchblutung besser ist, weil du den Fuß bewegst.

Ich an deiner Stelle würde viel kühlen, einfach noch nicht rumspringen oder rennen, eher langsam, den Fuß aber trotzdem schon belasten. Du kannst auch etwas Dolorgit-Creme draufschmieren, das ist eine Creme für Knochen-und Gelenkschmerzen und hilft mir immer sehr gut. Sollten diese Schmerzen allerdings länger als 5 Tage bleiben und sich nicht verbessern, dann solltest du auf jeden Fall nochmal deinen Arzt fragen und dich untersuchen lassen.

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen beruhigen. Gute Besserung weiterhin und einen schönen Abend noch!

LG hello05

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community