Frage von Kellyx33, 29

Mittelblonde Haare nehmen hellblonde Haarfarbe nicht an?

Hi ihr Lieben :* Ich wollte mir (natürliches mittelblondes Haar) neulich die Haarspitzen mit einer Inoa Farbe hellblond färben, nicht blondieren oder tönen, einfach nur mit einer normalen hellblonden Farbe färben, als ich meine Haare jedoch dann nach ca. 40 Minuten gewaschen habe, waren die Spitzen immer noch die gleiche Farbe. Man erkannte auch nicht die geringste Veränderung. Wisst ihr vielleicht, wieso das passiert sein könnte? An meiner mittelblonden Farbe liegt es nicht, denn meine Mutter hatte die gleiche Haarfarbe wie ich, und färbt sich ihr Haar schon seit Jahren mit der gleichen Farbe ohne sie zu blondieren und bei ihr funktioniert es prima. Ich habe auch keinen Fehler beim Mischen der Farbe gemacht. Woran könnte das denn liegen? Danke im Voraus für Antworten ;)

Antwort
von urs53, 8

Da wirst du bei dir blondieren müssen, denn nicht alle Haare reagieren gleich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community