Frage von rosilucy0203,

mittelalterliche zünfte

hallo. kann jemand mir erklären was zünfte im mittelalter waren, welche aufgaben sie hatten und welche vorschriften, Bestimmungen und regelungen sie hatten ?! danke im vorraus ! :)

Hilfreichste Antwort von dropdatabase,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eine Zunft war (nur in Städten) eine Körperschaft der Handwerker. Jede Zunft hatte ihre eigenen Regeln und Vorschriften.

Gleichzeit war es auch eine Art soziale und politische Absicherung, bis hin zur Altersversorgung von z.Bsp. Witwen.

Gut nachzulesen hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Zunft

Antwort von AredhelSonne,

Zünften waren sozusagen kleine Private unternehmen wie zb. Schmiede,Bäcker oder so leider weiß ich auch nicht mehr:)

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community