Frage von LilaEngelGirl, 43

Mittelalter - Vorteile eines Marktes (Marktplatzes) für Kaufleute?

Ein paar Stichworte würden reichen Danke:)

Antwort
von Tuc27, 34

-Ware gegen Ware (keine Devisen oder Währungen)

-wie ein Circlesystem. Jeder profitiert vom anderen. Alles bleibt in einer Gesellschaft

-wenig Verschwendung, da es nicht Massenproduktion gab. 

Kommentar von earnest ,

Nein, auf mittelalterlichen Märkten in Europa wurde auch Ware gegen Geld getauscht. Spätestens ab dem 13. Jahrhundert. Ware gegen Ware war viel zu unflexibel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community