Frage von SunthaMK, 204

Mittel um Thc aus dem urin zu entfernen?

Hallo ich muss in knapp 4 wochen einen urin test machen, und wüsste gerne ob und wie ich am besten den thc aus meinem urin bekomme? Gibt es irgentwelche tabletten oder ähnliches die das verschnellern können ?

Antwort
von D4H4NF, 69

Hi ich musste vor kurzem selbst nen test machen. Ging ins Labor. Kommt immer drauf an wo der cut-off liegt. Also wo die positiv/negativ grenze ist. Bei mir war sie bei 25ng/ml - exact wie bei den schnelltests von Amazon. War nach zwei Wochen clean und dauerkonsument. Versuch die ersten 75% der Zeit zum test stark abzunehmen und die restlichen 25% stark zuzunehmen. Viel trinken v.a morgens falla der test früh stattfindet. Am besten warst du dann schon paar mal am klo.. Viel Glück. Is kein problem.

Kommentar von aXXLJ ,

Viel trinken verdünnt die Abbauprodukte des Cannabiskonsums lediglich, eliminiert sie aber nicht.  Wer verdünnten Urin abgibt, kann damit rechnen, dass die Urinabgabe als Abgabe mit betrügerischer Absicht
gewertet wird.

Antwort
von Corazonchileno, 127

Wird schwierig. Wenn du öfters konsumierst speichert das thc seine Derivate in den fettzellen des Körpers. Mach die 4 Wochen viel Sport und trinke viel Wasser um zu entschlacken. Und keinen mehr rauchen.

Kommentar von SunthaMK ,

Das ich jetzt keinen mehr rauchen sollte hätte ich auch gedacht ;D Danke :)

Kommentar von SunthaMK ,

hilft es denn wenn man schlank ist ?

Kommentar von Corazonchileno ,

Nein da dein Körper trotzdem über fettreserven verfügt. 

Antwort
von Tortuga240, 102

aLKOhol und VIel trinken!

und wenn du Raucher bist umsobesser

denn jeder Stoff den du zudir nimmst, wird andere Abbauprodukte "schneller" aus  deinem Körper vertreiben...

Kommentar von SunthaMK ,

sowas hört man gernen DANKE :D

Kommentar von aXXLJ ,

So ein horrender Dummfug!

Viel trinken verdünnt die Abbauprodukte des Cannabiskonsums lediglich, eliminiert sie aber nicht.  Wer verdünnten Urin abgibt, kann damit rechnen, dass die Urinabgabe als Abgabe mit betrügerischer Absicht gewertet wird.

Antwort
von dreasox, 125

Nein. Da hilft nur viel trinken. Viel Sport also z.B. Joggen(am besten jeden Tag).

Antwort
von DGEisenPeet, 121

Warum musst du einen Urintest machen? Rauchst du regelmäßig ?

Kommentar von SunthaMK ,

Ich habe unreglmäsig Geraucht mal mehr mal weniger, das letzte mal vor knapp 5 tagen und da auch nur 4-5 züge. ich habe einen test beim Bund, und ja ich weiß solche "Leute" wollen die nicht aber das war nur wegen dem alcohol..

Antwort
von LilWayn3, 101

In einer Studie lag die mittlere Nachweisbarkeitszeit im Urin bei "gewohnheitsmäßigen" Konsumenten bei 27 Tagen, also  einen Tag weniger als 4 Wochen^^. Hier steht noch mehr zum Thema: http://cannabis-med.org/index.php?tpl=faq&red=faqlist&id=103&lng=de

Antwort
von Psylinchen23, 67

Viel Trinken Wasser oder Bier hilft auch sehr gut.

Es gibt schon Vitamin Tabletten weiß aber nicht mehr wie die heißen vl. Fragst du in einen Headshop mal nach.

Antwort
von smokechiller, 48

Nix mehr rauchen bis zum Termin. Viel Wasser oder Tee trinken. Am besten so viel dass du mehrfach aufs Klo musst. Natürlich kannst du auch Alkohol trinken. Wenn du das täglich machst, dsnn ist es in 2 Wochen draussen.

Antwort
von add1X, 96
Antwort
von nitrilos, 60

Ob das nach einem Monat noch nachweisbar ist, bezweifle ich.

Antwort
von DJFireFunk, 107

Viel Wasser trinken 

Antwort
von aXXLJ, 44

1. https://drugscouts.de/de/page/nachweiszeiten

2. Urin-Schnelltest für Cannabis in der Apotheke besorgen.

3. Nein, es gibt keinen wirksamen "THC aus dem Urin-Entferner".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community