Frage von Maisifiziert, 86

Mittel um physischen schmerz auszublenden?

hab gestern n neuen , ZIEMLICH krassen zahnspangendraht bekomme, dazu noch lückenschliesser und neue gummis bekommen, die sehr stark und schmwerzhaft sind. (muss sie 24h drinhaben, ausser beim essen.alles in allem tut das sch***** weh, und bei kleinstem kontakt sticht es wie hölle.

kennt ihr einen weg, um physichen schmerz zu lindern oder auszublenden?(ausser schmerztabletten)

das beim bild ist NICHT mein mund, dort seht ihr nur wie die dinger aussehen (das aussen). meine sind ca 3-4 mal dicker und haben einen kleineren durchmesser.

Antwort
von Mirarmor, 45

Ehrlich gesagt kenn ich da nur Ablenkung. Etwas das dich sehr interessiert oder wo du dich konzentieren musst.

Die Hände kneten hilft evtl., weil die sehr viele Nerven enthalten und im Gehirn große Bereiche dafür verwendet werden, so dass auch dadurch ein guter Ablenkungseffekt entstehen könnte.

Meditation, aber da muss man sehr geübt sein.

Antwort
von DiColonna, 5

Du musst auf jeden Fall wieder zu deinem Zahnarzt. Solche Missempfindungen und Schmerzen sind nicht in Ordnung und sollten auch nicht "ausgeblendet" werden.
Schmerzen generell ausblenden setzt viel Übung und eine lange Vorbereitung voraus. Es ist ein Mentaltraining, das dem Gehirn den Schmerz als etwas Harmloses vorgaukelt. So kann das Gehirn irgendwann automatisch den Schmerz ignorieren. Manche Menschen können das irgendwann ganz gut, andere schaffen das nie.
Beste Methode ist Psychotherapie, Hypnose.

Gute Besserung

di Colonna

Antwort
von AryaSaphyra, 51

mit den schmerzmitteln ken ich mich nicht so aus, aber bei mir hat das nach 3 tagen überhaupt nicht mer we getan

Kommentar von Maisifiziert ,

beste rechtschreibung xD

hattest du auch die gummis?

Kommentar von AryaSaphyra ,

Ist Ihnen diese Rechtschreibung lieber, hochverehrte Grammatikpolizei? XD ja die hatte ich auch

Kommentar von Maisifiziert ,

mit rechtschreibung ken ich mich nich mer so gut aus,

Kommentar von OconogerAxgrok ,

Stimmt, Erfarungsgemäß ist nach wenigen Tagen alles wieder Ok. Die schmerzen kommen, da der neue Draht erstmal wieder stärker an den Zähnen zieht (die Zähne sollen ja irgendwann mal auf ohren richtigen Positionen ankommen)

Kommentar von Maisifiziert ,

das problem ist, dass die gummis jetz bis oktober wehtun werden, da ich sie 2-4 mal am tag wechseln muss, damit sie nich ausleihern

Kommentar von AryaSaphyra ,

nein, mit der zeit gewöhnst du dich dran, auch wenn du sie täglich wechseln musst

Antwort
von OconogerAxgrok, 36

Ich kenne 2 Varianten:

1. Schlag dir mit dem Hammer auf die Hand, dann merkst du die Schmerzen von der Zahnspange nicht mehr ... Gegen die Schmerzen in der Hand hilft dann das fallen lassen vom Hammer auf die eigenen Füße ... Nebenwirkungen können auftreten.

2. Schmerztabletten

Kommentar von OconogerAxgrok ,

Vorsicht, die Antwort kann Satire enthalten ^^. War wirklich nicht bös gemeint, aber man muss ja nicht immer alles Eng sehen und die anderen liefern dir ja wie erwartet bessere Antworten als ich es könnte ... Und ja: Ich hab zu allem etwas zu sagen auch ohne Grund ;-P

Antwort
von brido, 22

Notfalltropfen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community