Frage von Hannah3003, 29

Mittel gegen Scheidenpilz?

Ich brauche dringend Hilfe ich habe im Internet einen Selbsttest gemacht da ich seit gestern Jucken,Brennen und eine Schwellung im Intimbereich habe, dazu habe ich eine Grippale Infektion und gelesen das es häufig auch damit zu tun hat und zudem habe ich auch noch meine Periode ich weiß nun leider nicht was ich machen soll da ich erst 13 Jahre alt bin und noch keine Frauenärztin habe. Welches Mittel soll ich nehmen?

Antwort
von meggie105, 14

in der apotheke gibt es, soweit ich weiss, rezeptfreie salben und tabletten dagegen. wenn es dir peinlich ist, selbst hinzugehen, frag doch deine mama :) vor ihr muss dir das nicht peinlich sein, fast jede frau hat sowas mind. einmal in ihrem leben. das hat übrigens auch nichts mit hygienemangel oder so zu tun, es ist also wirklich keine grosse sache.

Antwort
von tiniwuzz, 6

Geh in die Apotheke, da bekommt man Scheidenzäpfchen und Salbe rezeptfrei.

Antwort
von Turbomann, 11

Liebe Hannah3003

Auch wenn du noch nie beim Frauenarzt oder Frauenärztin warst, solltest du trotzdem jetzt da hin gehen.

Er wird dich zwar jetzt nicht untersuchen, aber wenn du ihm das schilderst, dann dann verschreibt er dir auch das richtige Rezept und wenn deine Tage wieder weg sind, dann nimmst du das, was dir der Arzt verschrieben hat.

Frage ihn oder sie genau, was du tun musst, wenn du nicht alles gleich verstehst.

Deine Mutter würde dir sicher auch so eine ähnliche Antwort geben.

Antwort
von grobi123, 13

Einen Tampon in Quark tunken und rein schieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community