Frage von mihri19965, 11

Mitteilung an Arbeitgeber?

Hallo Leute,

Und zwar hatte ich letzte Woche ein Vorstellungsgespräch & mir wurde gesagt, dass die Absagen und Zusagen per Anruf mitgeteilt werden. Nun meine Nr hat sich geändert & ich bin gerade dabei eine Email an den Arbeitgeber zu schreiben.

Könnte einer bitte überprüfen ob die Rechtschreibung richtig ist? Die Kommasetzung, Schreibweise etc. :

Hallo Herr XYZ,

soweit ich mich richtig erinnere, wollten Sie die Absagen/Zusagen der Ausbildungsstelle zur Verwaltungsfachangestellten per Anruf mitteilen. Aus diesem Grund wollte ich Sie noch rechtzeitig darüber informieren, dass sich vor kurzem meine Telefonnummer geändert hat. Diese lautet nun 123456789.

Ich hoffe ich konnte Ihnen noch frühzeitig Bescheid geben und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Abend.

Mit freundlichen Grüßen ABC

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für Grammatik, Rechtschreibung, deutsch, 9

Sehr geehrter Herr XYZ,

da Sie die Bewerber telefonisch über eine Ab- bzw. Zusage der Ausbildungsstelle zur Verwaltungsfachangestellten informieren wollten, möchte ich Ihnen mitteilen, dass sich vor Kurzem meine Telefonnummer geändert hat. Diese lautet nun 123456789.

Ich hoffe, (Komma) ich konnte Ihnen noch frühzeitig Bescheid geben, (Komma) und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Abend.

Mit freundlichen Grüßen

ABC

Antwort
von FFXMike, 11

Passt. Sind mündliche Zusagen nicht unzulässig? :o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community