Frage von iTzSRCx, 59

Mittagessen, eine Frage ^_^?

Moin Moin :)

Also ich ernähre mich gesund und hab mir jetzt zu Mittag nen Omelett gemacht mit Gemüse, aber wenn ich die Gemüse sei es zu Mittag oder Abend machen will, brate ich diese ganz normal mit Oliven Öl in der Pfanne aber am Ende sind sie sehr fettig(ölig:D). Warum ? Sollte ich lieber kein Oliven Öl dazu geben ? Sonst würden die aber verbrennen. Habt ihr vielleicht Tipps oder wie bereitet ihr eure Beilage (Gemüse) zu ?

Danke

Ist diese Variante gesund nh?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 4

Ich würd ja mal sagen die Pfanne nicht so heiß werden lassen und weniger Öl benutzen ;) Ich mache mir jeden Morgen ein Omelett mit Gemüse und meins ist NIE fettig oder brennt mir in der Pfanne an. Hab die Pfanne immer nur auf Stufe 3 (von 6) auf dem Herd stehen, dann kommt dort etwas Öl (vielleicht 1/2 Teelöffel.... hab ne Sprühflasche fürs Öl damit lässt sich das Öl wirklich in kleinen mengen aufzutragen) und danach eben Gemüse und Ei. Klappt so wunderbar

Antwort
von cathiii13579, 12

Ich weiß nicht ob dad auch bei Gemüse geht.. Aber Fleisch kannst du auch mit Sprudelwasser braten.. Kannst ja mal ausprobieren😊

Antwort
von gabi0877, 18

Sag mal wenn dir die omelettes verbrennen, dann verbrennt dir doch auch das Olivenöl, oder? Nimm eine beschichtete Pfanne und mach sie am Anfang nicht so heiß. Dann kommst Du mit ganz wenig Öl aus.

Antwort
von JennySt, 29

Hi, am besten kannst du Gemüse zubereiten indem du es garst. Also einfach nur mit Wasserdampf. Da bleiben auch die Vitamine enthalten.

Kommentar von iTzSRCx ,

Also meinst einfach Gemüse rein und Deckel drüber ?

Kommentar von JennySt ,

Wasser kochen und einen extra Dunsttopf (Topf mit Löchern drin) daraufstellen. Dann wirst das Gemüse durch den Wasserdampf gar.

Antwort
von Gilgaesch, 25

nimm erstmal so wenig wie möglich, dann leg das Gemüse nach dem Braten zuerst mal auf einen Teller und tupfe das Öl mit üchern und so weg. Sei aber vorsichtig

Antwort
von Killerspiele, 18

Omelette schmeckt am besten mit Butter. Generell ist Olivenöl eher pur auf dem Salat zB zu geniessen da es als Bratfett nicht geeignet ist oder wenns unbedingt sein muss eben noch etwas nach dem Braten dazu wobei wir wieder bei viel Fett wären.

Eher zu empfehlen zum Anbraten ist Rapsöl - es hat einen höheren Brennpunkt und wird nicht wie Olivenöl bitter.

 Ich würde das Gemüse nur kurz im Öl anbraten sodass es noch knackig ist und dann das Ei dazugeben oder das Gemüse dämpfen und zum Omelette dazugeben kurz bevor es fertig ist.

Somit hättest du knackiges Gemüse, Mehr Vitamine und Nährstoffe und besseren Geschmack.



Kommentar von iTzSRCx ,

Ist Rapsöl gesund ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community