Frage von murat5837, 29

Mittagessen auf Abend verschieben, abnahme?

Wenn man Mittagessen auf Abend verschiebt, nimmt man ab?

Antwort
von Nordseefan, 29

Du meinst wenn du das Mittagessen ausfallen lässt?

Nicht wirklich.Wenn man zu wenige Kalorien zu sich nimmt ist das eher Kontaproduktiv

Kommentar von murat5837 ,

Was ist da mit Kontraproduktiv gemeint? Also Mittagessen am Abend essen und ca. 2 Stunden später Abendessen.

Kommentar von Nordseefan ,

Kontaproduktiv heißt das es nicht hilft, eher noch das Gegenteil bewirkt.

Dem Körper ist es egal, wann du welche Kalorien zu dir nimmst, Hauptsache die Gesamtbilianz stimmt.

Antwort
von Vivibirne, 5

Dem Körper ist es egal, wann du welche Kalorien zu dir nimmst, Hauptsache die Gesamtbilianz stimmt

Antwort
von HeyichbinLea, 20

Es ist wichtig regelmäßig zu essen. Wenn du dein Mittagessen weglässt und es stattdessen abends essen willst, bringt dir das nicht wirklich viel, weil du:

1. abends dich nicht viel bewegst und somit die Kalorien nicht abbauen kannst

2. die Kalorien einfach abends zu dir nimmst und du somit nichts erreicht hast

Kommentar von murat5837 ,

Also bleibt Gewicht gleich?

Kommentar von HeyichbinLea ,

Da du dich abends weniger bewegst, würde ich sagen, dass du eher zunimmst ... aber ich denke solche Überlegungen sind unnötig. Wenn du abnehmen willst, dann treibe Sport, achte auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und vor allem iss regelmäßig!

Kommentar von murat5837 ,

Ich bin dabei zuzunehmen :D, will halt nicht, dass der 1 Tag schief läuft.

Antwort
von hydrahydra, 20

Nein, du isst ja dieselbe Menge, nur zu anderen Zeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community