Frage von GirlOnline, 20

Mitschwimmen trotz Periode?

Hallo liebe Freunde :) Ich hab grad ein Problem. Ich habe morgen in der Schule schwimmen und würde unheimlich gerne mitschwimmen (ja, wirklich!) aber ich hab grade meine Tage. Ich war noch nie mit Tampons schwimmen, aber irgendwie trau ich dem Ganzen nicht so. Falls ich meine Periode stärker habe morgen, soll ich dann einfach stärkere Tampons nehmen und trotzdem mitschwimmen? Ich hab Angst dass die dann "überlaufen". Aber ich hab schon oft gehört, dass die Blutung im Wasser aufhört für ne Zeit...stimmt das?? Danke :)

Antwort
von fakerliz, 12

ne das stimmt nicht geh lieber sicher und nimm grosse. also ich würde ja trotzdem gar nicht gehen sei froh :D

Kommentar von GirlOnline ,

danke für deine Antwort :) ich frag mal meine Mama was sie meint XD

Antwort
von Ninawendt0815, 4

nehme Tampons und gut ist, auchw enn es am Anfang manchmal nicht ganz klappt mit dem einführen, Übung macht den Meister!

ggf.  mal ne Freundin, Lehrerin  und Mutter fragen.

Antwort
von magicpony18, 3

Sag deiner Lehrerin/deinem Lehrer bescheid und geh raus wenn es nicht mehr geht

Antwort
von Knuffle01, 15

ja es stimmt schon aber soweit ich weis nicht immer ich würde auf nummer sicher gen und einfach ma probieren einen stärkeren tampon zu nehmen. und dann weiter sehen oder du gehst einfach zum leher/in und sagst du hast deine tage oder dir gehts nicht so gut und dir ist schlecht. 

                              hoffe ich konnte helfen

Kommentar von GirlOnline ,

Danke hat mir sehr geholfen :)

Kommentar von Knuffle01 ,

bitte

Antwort
von gf1234567890, 20

Es funktioniert, aber wirklich empfehlenswert ist das nicht. Kann auslaufen und musst ihn oft wechseln.

Antwort
von carinchen612, 20

Also ich würd's nicht machen, da deine Periode stärker werden könnte und du auch Unterleibsschmerzen bekommen könntest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten