Frage von TroubleTheMe, 90

Mitschülerin findet Joint?

Heute in der letzten Stunden, habe ich eine Tasche von meinem Schulranzen geöffnet. Darauf hin hat ein Mitschüler einen Joint (0,6g) rausgeholt (hat diesen nicht sofort als solchen erkannt) und es zu 2 Mädchen geworfen. Während ich panisch hinlaufe öffnet eine diesen und sieht etwas grünliches.

Niemand ausser die 2 Mädchen haben etwas bemerkt. Was soll ich jz machen? Nichts, Anschreiben, Anrufen oder bis Montag warten und persönlich mit ihr sprechen (sie ist jedoch nur in Gruppen unterwegs.) Und soll ich es dann zugeben oder sagen es sah nur wegen dem Licht so grünlich aus oder so? Ich hab echt keine Lust das sich das rumspricht.

Wir sind übrigens etwas jünger

Ach ja: Es ist meine einziger, Habe ohnehin nicht soviel Geld das ich mir das jz monatlich oder so holen würde, Ich bin nicht süchtig und ich verkaufe es nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von crazygirl444, 43

Schieb keine Panik.

Man kann dir nichts nachweißen.

Es sei den du lagerst das zu Hause oder es wird ein Drogentest gemacht. Weiß ned genau wie lange es im Blut nachweißbar ist.

Wenn dich jmd fragt, dann sag du hast dir eine Zigarette gestopft haha das ist immer noch besser als wenn man denk du kiffst.

Aber keine Sorge man kann dir gar nichts! 

Tu den joint nächstes mal lieber in dein Geldbeutel.

Kommentar von Grepolis66 ,

Experte was das angeht ^^ Die eigene Erfahrung ist halt doch am besten xD

Kommentar von crazygirl444 ,

Muss muss Xd

Antwort
von jackyich, 51

Erste frage, wie alt bist du denn?

Abwarten. Da es strafbar ist, würde ich sagen, wenn auffliegt, selbst schuld, wenns nicht auffliegt, Glück gehabt. Ich denke nicht dass i.wer was sagt, da es heutzutage leider normal ist

Kommentar von TroubleTheMe ,

Leider normal?! Leben wir immernoch in einer so unaufgeklärten Zeit, das irgentjemand glaubt es wäre schädlich?

Kommentar von quentlo ,

Es ist schädlich!

Kommentar von TroubleTheMe ,

Schon klar, aber eben nicht schädlicher als Alltägliche sachen wie z.B. Brot. (Ja, du hast richtig gehört Weißbrot ist gefährlicher als Cannabis) Ausserdem beugt es diverse Krankheiten vor. Von daher erst informieren, dann schreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten