Frage von LosRochos, 98

Mitschüler wollen mir kein Blatt geben, was tun?

Antwort
von jerkfun, 18

Tja,da musst Du wohl jeden Tag mit ankommen und die Schwarmintelligenz des Klassenverbandes greift nun.Verteidigung gegen Deinen Anspruch immer alles nicht dabeizuhaben und zu glauben,ein Blatt ist doch nichts,ich bekomm das selbstverständlich.Lerne draus und biete auch mal Dinge an.Einen Stift,einen Malkasten,so das Du es Dir leisten kannst in Zukunft mal etwas zu erbitten.Beste Grüße

Antwort
von Tessa1984, 8

du scheinst das als zu selbstverständlich zu betrachten...

NATÜRLICH ist es selbstverständlich, dass man einem mitschüler mal einen stift oder MAL ein blatt leiht etc... aber wahrscheinlich ist es ihnen mittlerweile einfach zu bunt...

also selbstorganisation üben und alles nötige mitbringen...

lg, Tessa

Antwort
von Rendric, 13

Selber an seine notwendigen Unterlagen denken!

Antwort
von sternenmeer57, 10

Selbst mal eins ausgeben, dann bekommst du auch in der Not.

Antwort
von Dog79, 19

Gewöhn dir an dein Zeug dabei zu haben.Wir hatten auch einen dem chronisch was fehlte, das ging ne Weile bis er gar nichts mehr bekam.

Antwort
von Yuurie, 17

Nimm deine eigenen mit. Deine Mitschüler finanzieren dich nicht!

Kommentar von LosRochos ,

Aber die ganzen Zinsen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten