Frage von HenrikeW15, 104

Mitschüler bringt zweifelhafte Sprüche, was erwidern?

Die Kanzlerin hat ja die Strafverfolgung des Böhmermanns angeordnet. Ein Mitschüler von mir meinte dafür sollte sie ins KZ gesteckt werden, auch wenn das wohl die Wärter nicht ertragen würden. Was soll man auf so etwas erwidern?

Antwort
von MrsTateLangdon, 75

Ach, ich würde das einfach kopfschüttelnd ignorieren..

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 19

Hallo HenrikeW15,

zunächst hat mal Merkel nicht die Strafverfolgung angeordnet, sondern die Regierung hat erlaubt, dass der Vorgang juristisch untersucht wird.

Zu den Bemerkungen des Mitschülers: Der berühmte Komiker und Schriftsteller Karl Valentin würde da sagen: "So was ignoriere ich noch nicht einmal."

Antwort
von whabifan, 58

Solche Leute sollte man einfach ignorieren oder einen Witz machen.

Antwort
von 1988Ritter, 42

Nichts. 

Es wird immer Menschen mit limitierter Geisteskraft geben, die ihren Unmut mit falscher Wortwahl zum Besten geben. 

Antwort
von DonkeyDerby, 43

Ignorieren. Sehr junge und uninformierte Menschen wissen oft gar nicht, was mit dem Begriff KZ alles verbunden ist.

Antwort
von Nijori, 30

Naja außer mit dem KZ (weiß der was das ist? klingt nicht so) hat er garnicht so unrecht, aber wenn das nicht deine Meinung ist lass ihn einfach reden oder sag deine Meinung.

Seid wann fragt man eig im Internet nach Verhaltensregeln anstatt einfach zu tun was man möchte? O.o

Kommentar von HenrikeW15 ,

Wir haben vor 3 Jahren mit einem Schulausflug eines besucht. Also ja.

Kommentar von Nijori ,

Die alten "Knochen" eines Ortes zu besuchen heißt noch lange nicht das jeder Dämel der dabei war auch begriffen hat was da passiert ist. ;)

Antwort
von Naiver, 39

Man muss nicht zu allem etwas sagen, ;- )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community