Frage von sandy1111, 31

Mitglied unserer Gruppe nicht zum Geburtstag einladen?

Ich habe ein Problem. Damit ihr die Situation versteht, muss ich mal weiter ausholen. Meine vier Freundinnen und ich sind immer gut ausgekommen, vor allem weil wir in unserer Jahrgangstufe eine Aussensetiergruppe sind, das auch gut so finden. Vor drei Monaten ist eine Neue zu uns in die Klasse gekommen. Sie hat uns auch gleich angeqautscht. Meine Freundinnen haben sich sehr gut mit ihr verstanden. Ich finde sie eher nervig. Trotzem habe ich mich ihr gegenüber immer fair und freindlich verhalten. Nun habe ich im September Geburtstag und möchte diesen im kleinen Kreis feiern. Soll ich die Neue einladen, obwohl ich das eigentlich nicht möchte? Was soll ich machen sie einladen und genervt sein? Nicht einladen und die "Böse" sein? Oder hat nicht feiern? Danke schon mal im Voraus.

Antwort
von dibsi99, 6

Eigentlich ist die Frage selbstverständlich. Ich hab am Freitag meinen 18.Bday gefeiert und mir da natürlich auch die Frage gestellt wen ich einladen könnte. Ich bin zu jedem in der Klasse nett aber mag viele nicht, deswegen hab ich die meisten nicht eingeladen. Was ich sagen will ist, dass du sie keineswegs einladen sollst wenn du sie nicht magst. Es ist dein Geburtstag und du sollst spaß haben. Wenn ich es richtig verstanden habe und du nicht sehr beliebt bist, was macht es denn schon aus wenn dich eine mehr nicht mag?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten