Frage von Holly2222, 39

Mitesser,(nur in T-Zone)fettige Haut aber auch Mega empfindliche Haut bei der sich schnell äderchen und Rötungen bilden was tun?

Also: Ich bin 15 Jahre alt, ich weiss das Mitesser was total normales in diesem Alter sind. Jedoch kann ich diese eigentlich nicht ausdrücken da ich eine ÜBERAUS empfindliche Haut habe, dass heisst wenn ich sie drücke (auch mit Dampfbad) hat meine Haut Rötungen,manchmal auch äderchen danach. Diese gehen dann zwar langsam zurück das kann aber Monate dauern. In der T-Zone(sonst im Gesicht überhaupt nicht) habe ich fettige Haut immer wenn ich am Abend mir vor dem zu Bett gehen das Gesicht waschen will habe ich sogar kleine Überschüssige fett Tröpfchen auf der Nase. Eine Zeit lang habe ich einen Primer gegen ölige und mittesser bildende Haut gebraucht die dann aber meine Haut Mega trocken machte. Ich brauche im Moment ein Peeling das zwar eigentlich super gegen Mitesser Vorbeugung hilft (lässt sie aber nicht verschwinden) und meine Haut bleibt ölig. Ich hoffe ihr könnt mir sagen was für ein hauttyp ich bin🤔😊

Antwort
von Lilypad2002, 14

Es ist schwer bis unmöglich dir deinen genauen Hauttyp und -zustand via Ferndiagnose zu bestimmen.

Wenn die Wangen eher trocken sind würde ich sagen das dein Hauttyp eher die Mischhaut ist.

Die Überempfindlichkeit deiner Haut kann diverse Ursachen haben.

Ich würde dir einen Besuch im Kosmetikinstitut raten, da sie dir dort genau sagen können was du für deine Haut tun kannst/solltest.

Kommentar von Holly2222 ,

Danke ich erkundige mich da mal😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community