Frage von Marci49, 58

Mitesser selber entfernen?

Ist es schlau und gut seine Mitesser selber (mit Watte stäbchen) auszudrücken?? Also unprofessionell und total ohne Erfahrung??????????? Ich bin 14 und in der Pubertät

Und welche Pickelcremes sind gut (wens geht aus eigener Erfahrung) Ich benutze das Clearasil ultra waschgel aber ich sehe immer noch keine Verbesserung obwohl die Flasche schon bald leer ist

Oder liegt es daran das ich morgens IMMER Nutella esse und mein körper nicht die nötigen Nährstoffe bekommt ich bin total unerfahren und bin froh über jede Antwort

Bitte um ernsthafte Hilfe danke im vorraus.

Antwort
von lemongrassxD, 18

Wie es mit selber ausdrücken aussieht weiß ich nicht, auf jeden Fall solltest du nicht mit "dreckigen" Fingern rangehen und am Besten nicht dran kratzen (ich weiß, es kann schwierig sein). Was mir sehr geholfen hat waren im Grunde 3 Dinge:

1. Cremes vom Hautarzt, mit regelmäßigen Terminen zur Kontrolle. Da waren welche mit Wasserstoffperoxid und Feuchtigkeitscremes dabei, zum Teil auch antibiotische. Der Hautarzt kann genau auf deine Haut eingehen.

2. Die Pille. Die Pubertät bringt deinen Hormonspiegel ganz schön durcheinander und die Pille kann dir Abhilfe schaffen. Müsstest du mit deinem Frauenarzt abklären (Problem dabei ist, dass man alle 6 Monate zur Untersuchung vorbeischauen muss aber das ist für deine Gesundheit, vor solchen Untersuchungen solltest du dich nicht fürchten!)

3. Ein mildes Waschgel. Ich benutze schon seit Jahren Cleanance von Avene in Kombination mit einem Gesichtsbürstchen. Gegen fettige und juckende Haut hilft es bei mir auf jeden Fall, beruhigt die Haut auch! Hierbei sollte man aber aufpassen, dass die Haut nicht zu sehr austrocknet (deshalb auch die Feuchtigkeitscreme)

Bei Clerasil habe ich ein bisschen mulmiges Gefühl, ich weiß aber nicht woher ich in den Kopf gesetzt bekommen habe, dass es schlecht gegen Pickel helfe. Ob dieses Gerücht stimmt, weiß ich nicht. Aber ich würde dir definitiv empfehlen, einen Hautarzt drüber schauen zu lassen :)

Gute Besserung!

Kommentar von Marci49 ,

Danke auf jeden Fall für deine Antwort das hat mir echt sehr geholfen das war eine Antwort die ich brauchte echt vielen dank

Kommentar von lemongrassxD ,

gerne :)

Antwort
von Biancasucht, 21

Je nachdem wie schlimm deine Pickel/Akne geh zum Hautarzt die können dir gute Cremes dagegen verschreiben.

Außerdem sollte man Pickel nicht ausdrücken könnte(!!! muss nicht) unschöne Narben geben wie gesagt je nachdem wie schlimm es bei dir ist.

Kommentar von Marci49 ,

Okey danke für deine Antwort.

Kommentar von Biancasucht ,

Ist nichts schlimmes und da du in der Pupertät bist ist das was ganz normales, wird auch wieder besser wenn dein Hormonhaushalt sich eingependelt hat 😊

Denoch solltest du auf deine Ernährung achten und deine Haut gut pflegen☺

Antwort
von liamm98, 24

Erstmal, nutella ist nicht das problem. du solltest jedoch alle spurenelemente und vitamine zu dir nehmen, täglich. Außerdem 3 mal am tag die haut waschen, mit seife oder ohne, wie du willst. ich empfehle dir peelings, und cremen von aok oder Schabens.

Kommentar von Marci49 ,

Danke für deine Antwort

Antwort
von Deadlive137, 14

Ernährung Umstellen, weniger Fett und vor allem Pickel Cremes vermeiden, da diese in den meisten Fällen die ganze Sache eigentlich nur Schlimmer machen und wenn nichts hilft einfach ausstehen, so lange dauert eine Solche Phase in der Pubertät nicht.

Kommentar von Marci49 ,

oke aber ich weiß halt nicht ob es nur an der Pubertät liegt da ich mich ja auch morgens nich gut Ernähre das kann ich ja bessern und bist du sicher das Pickel Cremes das ganze verschlimmert

Antwort
von LuthenSky, 2

Epiduo is ne creme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community