Frage von fragenzumleben8, 101

Mitesser auf Nase: Warum kommen sie immer wieder?

Hallo ihr Mitesser-Leidenden 😄

Früher als Teenie hatte ich Akne, jetzt eine wunderschöne Haut. Doch irgendetwas muss doch immer zurückbleiben: die Mitesser. Ich habe sie nur auf der Nase. Gehe jedoch regelmäßig zur Kosmetikerin, deswegen sind sie nicht allzu schlimm und zum Aushalten. Kommen wir nun zu meinem Problem. Mitten auf der Nase habe ich eine etwas größere Pore. Wenn sie verstopft ist, macht sie meine Kosmetikerin immer frei. Danach habe ich eine große Lücke. (und Leute, ich hasse sie!!!) Ich schmiere diese dann immer mit Make-Up ein, aber Lücke bleibt Lücke.😞 Nach ca. 1 Woche ist sie dann wieder "verstopft", sodass man sie erneut ausdrücken könnte. Warum verschwindet diese Lücke nicht? Warum füllt sie sich IMMER und IMMER wieder??? Das gibts doch nicht.Habe sie schon jahrelang. Könnt ihr mir bitte Auskunft geben bzw. eure Ratschläge und Erfahrungen zu solchem Disaster? Danke

Antwort
von elevenmoons, 72

Du füllst sie mit MakeUp (also Schmutz), dann entzündet sie sich und füllt sich immer und immer wieder!
Halte die Lücke sauber und dann sollte es besser werden. Sie muss abheilen und Make Up verschlimmert es nur, denn Make Up verstopft bekanntlich die Poren.
Augen zu und durch! Am besten über die freien Tage einfach mal aufs Make Up verzichten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community