Frage von viviensnr, 7

Mitesser an unausdrückbarer stelle?

Hallo,  ich habe seit bestimmt 2 Monaten einen Mittesser an der seite meiner nase. Ich dacht er würde von alleine weggehen, tut er aber nicht. Egal wie oft ich die poren öffne und vergeblich drücke, es kommt nichts raus. Clear-Up strips von nivea bringen auch nichts, vobei ich sie an anderen stellen echt super nützlich fand. Was kann ich jetzt machen damit dass listige ding weggeht? ich bin in zwei tagen auf einem konzert und wünsche mir echt dass ich den 'schwarzen fleck' bis dahin irgendwie wegbekomme

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von BurjKhalifa, 4

Liebe viviensnr!


Leider habe ich eine eher beunruhigende Nachricht für dich.

So einen Mitesser bekommst du leider nicht so schnell los. Ich hoffe für dich einfach, dass er nicht zu groß ist.

Also ich kenne dieses Problem.

Du solltest niemals versuchen ihn an so einer Stelle auszudrücken, da dann etwas ganz hässliches entsteht.

Es gibt aber ein paar Sachen die du ja versuchen könntest, ansonsten hilft nur überschminken, ist aber nicht gut für die Haut.



Folgendes könnte helfen, ihn wenigstens zu bleichen:

  • Führe zunächst ein Dampfbad durch. Bei dieser Art von Mitesser helfen aber keine zehn Minuten, da musst du schon länger dran. Leider ist ein wirklicher Erfolg nicht zu erwarten, aber Ausprobieren ist auf jeden Fall gefragt.
  • Führe schließlich ein Peeling durch. Das kann auch ein Salzpeeling sein, was mir ziemlich gut tat. 
  • Nun mit einer aus Wasser und Backpulver entstehenden Masse den Mitesser reiben.
  • Schließlich Mitesser mit Salzwasser und Zitronensaft "säubern".
  • Über Nacht schließlich Honig oder wenn du das Risiko eingehen willst auch Zahnpasta drauf.
  • Versuchs auch ruhig mal mit Teebaumöl.



Mehr kann man schon gar nicht machen. 

Ich wünsche dir einfach viel Glück und hoffe, dass du ein Erfolg zu sehen bekommst.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community