Mitbewohnerin ignoriert mich, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Deutsch ist toll! Das Problem ist, das Mädchen weiß jetzt nicht wie sie mit dir umgehen soll, sie hat Angst dass du ihre Reaktionen falsch interpretierst und nicht kapierst dass sie nichts von dir will. Meistens legt sich sowas mit der Zeit. Versuch einfach, ihr zu zeigen, dass du mit der Situation gut umgehen kannst, verabrede dich mit anderen Mädchen und sprich nochmal mit ihr. Und bagger sie nicht an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majiatao
16.12.2015, 13:39

heißt das, das ich vortäusche, dass nichts passiert ist? Diese woche fliege ich nach China und werde ich dort für einen Monat bleiben, weiß nicht wie die Situation aussieht wenn ich zurück komme. Und danke deine Vorschlag, werde ich sie nicht anbaggern, wenn ein Mädchen mich nicht zurück mag, ist es schon ein total turn off.

0

Hallo, ich würde mit ihr reden und sagen, du findest es nicht in Ordnung wenn sie dich ignoriert, denn das wäre ja keine Atmosphäre für eine Wohngemeinschaft . Sie sollte einfach vergessen was du gesagt hast und sich wieder den Wohnungsverhältnissen anpassen, damit jeder in Frieden leben kann. 

Das soll nur ein Anhaltspunkt sein, denn du findest bestimmt selber die richtigen Worte.aber mit ihr reden würde ich auf jeden Fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,

ignorieren bringt keine Lösung. Behandle sie weiter normal wie andere Mitbewohner. Sie hat klar gestellt, dass Du Abstand halten sollst, wobei Deine sonnige Seite sie zum Lächeln bringt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majiatao
16.12.2015, 13:43

jetzige Situation ist so, wenn ich sie in der Küche sehe, werde ich sie begrüßen und sie mich, aber gar kein augen Kontakt. Dann ist peinliche Schweigen. Ich weiß nicht ob ich ein Gespräch starten soll oder sie in Ruhe lassen. Sie scheint ein bisschen traurig eigentlich nachdem ich ihr gesagt habe dass ich sie mag.

0

Meistens wird es wirklich mit der Zeit automatisch besser, wenn vor allem sie sich ein bisschen an das Gefühl gewöhnt hat. Viele Mädels oder auch Männer gehen auf Abstand, wenn der jeweils andere offenbart hat, was er fühlt und dann einen Korb bekommt. 

Das ist ganz normal, mach dir keine Sorgen. Mach vielleicht einfach deine Witze weiter, keinen Körperkontakt und versuch ansonsten ganz normal zu sein, wie mit allen anderen Leuten auch. 

Wenn sie merkt, dass du sie ganz normal behandelst und da keinen Unterschied zwischen ihr und anderen macht, dann wird sich ihr Verhalten bestimmt auch wieder normalisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" Dann habe ich ihr offenbart, dass ich sie mag. Sie hat mir einen Korb gegeben und dann fängt an, mich zu ignorieren. " Genau diese unüberlegte und ergo auch voreilige Handlung von dir ist nun der Grund für diese unbefriedigende Situation die zwischen euch eingetreten ist. Anstatt in aller Ruhe zu schaue, welche Chancen Du bei deienr Mitbewohnerin haben könntest, gehst Du gleich in dei vollen und nun kannst Du es auch wie es aussieht ganz vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Majiatao
16.12.2015, 13:53

Du hast voll Recht, ich weiß jetzt dass es ein ziemlich schlechte Zug von mir ist, aber für das Bereuen ist es schon zu spät, was ich jetzt machen kann ist die Situation zu verbessern.

0

Was möchtest Du wissen?