Frage von scharada, 56

Mitbewohner mit Mehrheit kündigen?

Hallo, ich wohne in einer WG bestehend aus drei Hauptmietern und zwei Untermietern. Alle Untermieter haben einen Untermietsvertrag bekommen, den alle Hauptmieter unterschrieben haben. Jetzt wollen zwei von drei Hauptmieter einem der Untermieter kündigen. Geht das mit der Mehrheit, oder müssen alle drei Hauptmieter zustimmen? Danke schon mal und lieben Gruß

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 41

Es müssen alle Personen der jeweiligen Vertragspartei kündigen, ansonsten ist die Kündigung unwirksam.

Aus welchem Grund soll denn dem Untermieter gekündigt werden?

Kommentar von scharada ,

Grund ist, dass er ein kiffender Choleriker ist. Die dritte hauptmieterin ist nur leider Gottes seine bessere hälfte

Kommentar von anitari ,

Wie gesagt, es kann nur eine Vertragspartei als ganzes kündigen, nicht einzelne Personen davon.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 19

Das geht nur gemeinsam denn alle Hauptmieter bilden die Partei Vermieter.

Dann auch nur schriftlich und aus wichtigem Grund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten