Mitarbeiterziele für das Jahr 2015 definieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er will Dich natürlich abkochen, wie man das üblicherweise nennt. Er geht zwar davon aus - wie man sieht, nicht ganz unberechtigt -, dass nichts verwertbares herauskommen wird, aber er versucht zumindest Druck aufzubauen und von den ganz dummen Mitarbeitern Erpressungsmaterial gegenüber anderen Kollegen geliefert zu bekommen (der Einkauf sollte Eingangsrechnungen zeitnäher prüfen oder andere Klassiker)

Wenn Du Dir z.B. in der Software (Datev?) bestimmte Arbeitsabläufe anders vorstellst, würde ich das immer mit Weiterbildungswünschen verbinden.

http://www.datev.de/portal/ShowPage.do?pid=dpi&nid=103368

Wenn der Typ dem offen gegenüber steht, kann man/frau weiterreden über Ziele....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziele können sich unternehmerisch, aber auch privat - persönlich richten. Vielleicht möchtest du flexibler sein, um schnell Aufträge entgegen zu nehmen, weniger rauchen, mit einem anderen Auftreten zur Arbeit, öfters mal einen Kuchen backen, deinen Schreibtisch ordentlich halten und und und...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?