Mit zwei Access Points kein Internet mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dein Gateway (W8960N) ohne weitere Router/AP angeschlossen macht keine Probleme ?

die Konfiguration jedes weiteren Routers/AP, egal wieviele, ist nicht weiter kompliziert, jeder Weitere bekommt zuerst eine eigene LAN-IP aus dem Bereich des W8960N (außerhalb dessen DHCP-Range) und bei jedem Weiteren wird DHCP deaktiviert

erst jetzt werden die weiteren AP mit dem W8960N verbunden, über einen der LAN-Ports (WAN bzw. der DSL-Port am DGN bleibt frei auf den zusätzlichen APs) und ja, ich weiß, das man bei xWRT den WAN auch als LAN nutzen kann (vergiss das mal für den Moment)

auch solltest du die weiteren AP vor der Einrichtung auf Werkseinstellungen resetten, damit alte Konfigreste nicht stören können

teste mal mit einem AP, ob der W8960N dann noch Zicken macht, danach mit dem anderen AP, danach mit beiden, somit kannst es eventuell eingrenzen

Kommentar von zipgamer
29.12.2015, 21:42

Danke! Ich glaube der Fehler war das die Access Points im DCHP Bereich des W9860N waren! Danke ich hab das jetzt umgestellt bis jetzt klappts ;) Danke :)

1
Kommentar von zipgamer
29.12.2015, 22:17

Hoffe das es nicht wieder auftritt :)

0

hatte mit einem 8960 auch modemprobleme und der router wurde wegen ein hardwareproblem getauscht modem hatte bei hoher last aussetzer und manchmal den router neu gestartet seither kein problem mehr

Kommentar von zipgamer
29.12.2015, 22:15

Ja so ähnlich ist es bei mir auch aber wenn ich den zweiten Access Point ausgeschalte dann gejt es danach wieder!

1

Was möchtest Du wissen?