Kann man mit Zahnschmerzen in den Freizeitpark?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das musst du selbst entscheiden. Es besteht nur die Gefahr, dass die Schmerzen stärker werden und dir dadurch der ganze Tag im Freizeitpark vermiest wird. Wenn man starke Schmerzen hat, macht ja so gut wie gar nichts mehr Spaß. Außerdem wäre es immer sinnvoll, möglichst schnell die Ursache der Schmerzen herauszufinden. Dazu wäre es am besten, einfach mal zum Zahnarzt zu gehen. Danach kannst du dir immer noch überlegen, ob du in den Freizeitpark willst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermiest doch den ganzen Aufenthalt. Geh halt vorher zum Zahnarzt und lass dich als Notfall reinrufen, damit du schnell drankommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Incredible234
25.03.2016, 15:27

haben die morgen auf

0

Wenn die Zahnschmerzen unerträglich sind, dann solltest du zum Zahnarzt gehen. Wenn es aber nicht so schlimm ist, kannst du dahin gehen. Auf einer krassen Achterbahn oder einer anderen wilden Atraktion denkst du garnicht daran. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung