Frage von suessigkeit99, 52

Mit YouTube anfangen, obwohl ich keine Kamera im Besitz habe, was nun?

Zu meinem Alter ich bin erst 17, im Mai bald 18. Vor längerer Zeit wollte ich mit YouTube anfangen, einfach so aus Spaß. Doch ist jetzt einfach mal das Problem, dass ich keine Videokamera habe um ganz gut Videos drehen zu können. Würde ja gerne eine kaufen, nur leider ist mein Geld dafür ziemlich knapp. Zwar sind in meinem Sparschwein 100 Euro drin, doch die wollte ich mir eher für was anderes sparen und da meine Ausbildung erst im September anfängt, brauche ich einen Rat wie ich sonst anfangen soll. Ich habe leider nur ein Handy mit dem ich aufnehmen kann, nur ist das vielleicht für eine Weile doof. Es ist ein Samsung Galaxy Note 3 Neo und damit aufzunehmen, weiß ich nicht so recht. Ich habe schon Ideen für Videos. Und zwar will ich Themen wie über Fantasie reden. Ich weiß nicht ob sowas gut ankommen würde. Sonst hatte ich vor Musik auf YouTube zu machen. Da kommt wieder die Kamera in Frage und ich habe ja nicht mal ein Mikrofon um zu singen. Beim singen ist es eher die Frage, ob dann meine Stimme sich wirklich grauenhaft anhören wird, da manche meinen sie wäre eigentlich nicht schlecht. Ich habe schon oft singen geübt, damit sich es nicht schlecht anhört. Deshalb bin ich mir unsicher, da bei mur noch Lets Plays am Handy vorhanden wäre. Minecraft machen ja sowieso schon zu viele und ist nicht erünscht, deshalb habe ich Pokemon als Spiel genommen, doch ich weiß nicht ob das auch wünschenswert wäre, weil ich auch sowas gerne letsplayen würde. Sonst wüsste ich nicht welches Spiel ich nehmen könnte, es soll kostenlos sein. Ich will YouTube gerne mit Spaß anfangen und nicht wegen dem Geld, das sollte immer so bleiben. Also, was empfiehlt ihr mir was ich tun soll um trotzdem mit YouTube anzufangen und ich will am Anfang keine allzugroßen Fehler machen. Bei Videos sieht man mein Selbstvertrauen noch nicht so richtig. Ich bin für die meisten Tipps und Ratschläge echt dankbar. Will nicht sehr viel Kritik bekommen, klar ist Feedback wichtig aber ich will nicht das es so wie bei den Lochis etc. Youtubern aussieht. Habe Angst, dass irgendwie schlecht ausgehen könnte.

Antwort
von fllopi, 30

Also vorweg man braucht nicht zwingend eine Kamara außer man will etwas zeigen wie z.B. Tanzen....

Wenn du LP's machen möchtest ist eine Kamera eh nicht so wichtig und wenn du Videos machen möchtest wo du etwas erklärst kannst du auch eine Powerpoint machen (ich weis nicht was du z.B. erklären willst.) und dazu sprechen :D

Ich z.B. mache LetsPlays und bin erstmal der meinung das eine Kamera nicht nötig ist. Ich würde eher das geld anfangs in ein gutes Mikro investieren.

Antwort
von anonymimus14, 14

du kannst auch ohne kamera lets playen...

Kommentar von suessigkeit99 ,

Ich meinte jetzt damit nicht unbedingt auch die Facecam, wohl eher wenn ich etwas zeigen könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community